Waldarbeiter stürzt in die Tiefe
Aktualisiert

Waldarbeiter stürzt in die Tiefe

Ein Waldarbeiter ist heute oberhalb Verdabbio im Misox schwer verletzt worden. Der Mann stürzte aus noch unbekannten Gründen sieben Meter in die Tiefe.

Mit einem Arbeitskollegen zusammen führte der Verunfallte auf einem Holzlagerplatz im Gebiet Pian della Conca Unterhaltsarbeiten an einem Laufwagen aus. Gemäss ersten Erkenntnissen liess sich der Arbeiter auf dem Arm eines Baggerkrans zu dem an einem Seil befestigten Transportwagen hochheben.

Plötzlich verlor der Mann das Gleichgewicht und stürzte ab. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rega-Helikopter ins Spital San Giovanni nach Bellinzona geflogen. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand polizeilicher Abklärungen.

(sda)

Deine Meinung