17.10.2019 17:36

Erstmals gefilmtWale jagen mit Netzen – aus Blasen

Bahnbrechend, so bezeichnen Forscher die Aufnahmen, die sie von Buckelwalen vor Alaska gemacht haben. Sie geben Einblick in die Fangtechnik der Tiere.

von
fee
1 / 9
Fotos, auf denen Buckelwale so abgebildet sind, begeistern für gewöhnlich jeden Betrachter. Um Forscher zu beeindrucken, braucht es jedoch mehr.

Fotos, auf denen Buckelwale so abgebildet sind, begeistern für gewöhnlich jeden Betrachter. Um Forscher zu beeindrucken, braucht es jedoch mehr.

epa/Jose Jacome
Zum Beispiel Aufnahmen wie diese, die Wissenschaftler von der Universität Hawaii in Manoa gemacht haben. Sie werden als «ziemlich bahnbrechend» bezeichnet.

Zum Beispiel Aufnahmen wie diese, die Wissenschaftler von der Universität Hawaii in Manoa gemacht haben. Sie werden als «ziemlich bahnbrechend» bezeichnet.

Screenshot Youtube/University of Hawaii /NOAA
Entstanden sind sie in der Chatham Strait, einer Meeresenge vor Alaska.

Entstanden sind sie in der Chatham Strait, einer Meeresenge vor Alaska.

Google Maps

In einem beeindruckenden Video zeigen Wissenschaftler, wie Buckelwale mit netzartigen Zylindern aus Blasen ihre Beute jagen. Dazu drehen die Meeressäuger Runden, während sie Luft ausstossen, wie die Aufnahmen der Forscher der Universität Hawaii in Manoa belegen.

«Das Material ist ziemlich bahnbrechend», sagte Lars Bejder, Direktor des Meeressäuger-Forschungsprogramms der US-Universität. Es erlaube den Wissenschaftlern, neue Erkenntnisse zu gewinnen und die Tiere dabei zu beobachten, wie sie ihre Beute einkreisen und sich auf den Fang vorbereiten.

Bis ins Detail geplant

Für die Aufnahmen befestigten die Forscher Beschleunigungsmesser und Kameras am Körper der Wale. Zusätzlich hielten Drohnen aus der Luft das Spektakel fest. Mit den Aufnahmen und den gesammelten Daten erforschen die Wissenschaftler unter anderem, wie Buckelwale sich ernähren und auf welche Weise sie die Blasennetze nutzen, um ihre Leibspeise Krill (Leuchtgarnelen) zu konzentrieren und dann zu verspeisen.

Zum Fressen lassen sie das Wasser mit den kleinen Krebsen und anderen Tieren ins Maul fliessen, schliessen es und drücken alles durch ihre kammartigen Barten nach aussen. Die Nahrung bleibt darin hängen. Die Studie wurde im Fachjournal «Royal Society Open Science» veröffentlicht.

Die beachtliche Jagdtechnik der Wale

Bahnbrechend, so bezeichnen Forscher die Aufnahmen, die sie von Buckelwalen vor Alaska gemacht haben. Sie geben Einblick in die Fangtechnik der Tiere.
(Video: University of Hawai'i /NOAA)

So sieht es aus, wenn Buckelwale jagen. (Video: University of Hawai'i /NOAA)

(fee/sda)

Wissen-Push

Abonnieren Sie in der 20-Minuten-App die Benachrichtigungen des Wissen-Kanals. Sie werden über bahnbrechende Erkenntnisse und Entdeckungen aus der Forschung, Erklärungen zu aktuellen Ereignissen und kuriose Nachrichten aus der weiten Welt der Wissenschaft informiert. Auch erhalten Sie Antworten auf Alltagsfragen und Tipps für ein besseres Leben.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Wissen-Kanal aktivieren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.