Aktualisiert

Wallisellen: 400 Zigi-Stangen abtransportiert

Rauchende Köpfe bei der Kantonspolizei Zürich: Die Detektive fahnden nach unbekannten Tätern, die 400 Stangen Zigaretten aus der Filiale eines Grossverteilers in Wallisellen gestohlen haben.

Die Räuber schlugen in der Nacht auf gestern die gläserne Eingangstüre ein und räumten die Regale leer. Der Wert der gestohlenen Tabakwaren beläuft sich auf 20000 Franken, der angerichtete Sachschaden beträgt 15000 Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.