Aktualisiert 15.04.2005 01:00

Walliser an der Bea zu Gast

Das gibt eine fröhliche Bea: Das Wallis ist Gastregion.

Nebst gastronomischen Highlights präsentieren die Walliser auch ihre liebsten Vierbeiner – Eringerkühe, Schwarzhalsziegen und Schwarznasenschafe. Dann soll an der Bea auch eine «Blühende Halle» präsentiert werden. Auf 1800 Quadratmeter pflanzen Berner und Walliser Gärtner ein riesiges Blütenfeld an. Und abends wird mit Nena & Co. abgerockt. Los gehts am 29. April.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.