Aktualisiert 18.12.2008 22:24

Neue Reality-SoapWalser und Kutcher planen eine TV-Show

Kleine Heimat grosse Pläne: Der Liechtensteiner Al Walser will in den USA einen TV-Coup landen. Ashton Kutcher hat ihm eine Zusammenarbeit angeboten.

von
David Cappellini

Er ist mit Michael Jacksons Familie befreundet, sitzt in der Grammy-Academy und geht an Promi-Partys ein und aus: Der Liechtensteiner Al Walser ist in Hollywood angesehen. Nun plant der R'n'B-Musiker in den Staaten seinen endgültigen Durchbruch – mit einem TV-Projekt.

Gemeinsam mit einem der bekanntesten US-Comedians, so Walser, steht er demnächst für eine Reality-Soap vor der Kamera. Um wen es sich beim Entertainer handelt, kann Walser noch nicht verraten. Fest stehe aber, dass schon mehrere Sender am Format interessiert seien – und das Ganze wohl von Hollywood-Schauspieler Ashton Kutcher produziert werde. «Ashton hat mich angefragt, ob er mit seiner Firma einsteigen darf – letzte Woche trafen wir uns in Los Angeles, um alles zu besprechen», so Walser zu 20 Minuten. Zurzeit weilt das ehemalige Fun-Factory-Mitglied übrigens in der Schweiz, um sein neues Album «Heartbreaker» zu promoten.

Al Walser live: Am 2.1. steht der Liechtensteiner im Zürcher Saint Germain auf der Bühne, am 10.1. singt er im St. Galler Elephant-Club.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.