Boxen:: Walujew - Tschagajew abgesagt

Aktualisiert

Boxen:Walujew - Tschagajew abgesagt

Die WBA-WM im Schwergewicht zwischen dem Russen Nikolai Walujew und dem Usbeken Ruslan Tschagajew vom Samstagabend in Helsinki ist kurzerhand abgesagt worden.

Der ausrichtende finnische Verband verbot den Fight aus medizinischen Gründen.

Tschagajew leidet seit Jahren an einer Hepatitis-B-Erkrankung, die nach Angaben von Michael Ehnert, dem Arzt des Boxstalls Universum, nicht ansteckend ist. Ein Nachtest ergab jedoch, dass nach Auslegung der finnischen Gesetze eine Ansteckungsgefahr vorliegt. Einen Ersatzkampf mit Walujew wird es am Samstagabend nicht geben. Der Kampfabend ist komplett abgesagt worden. Zuvor hatten es die Finnen zunächst Walujew selbst überlassen, ob er in den Ring steigen will oder nicht.

(si)

Deine Meinung