Aktualisiert

Wan-Tan-Suppe

Hauptgericht für 4 Personen

von
jne
Rezept & Bild Saisonküche

Zutaten

1 kleine Zwiebel

1 Bund Koriander

2 rohe Schweinsbratwürste à 150 g

3 EL Sojasauce

Pfeffer aus der Mühle

24 Wan-Tan-Teigblätter aus dem Asia-Shop

1.2 l Hühnerbouillon

Zubereitung

1. Zwiebel und Korianderstiele hacken. Blätter für die Garnitur beiseitestellen. Schweinsbrät aus der Wursthaut in eine Schüssel drücken. Sojasauce, Zwiebel und Koriander dazugeben. Mit Pfeffer abschmecken. Wan-Tan-Teigblätter auslegen. Teigränder mit wenig Wasser befeuchten. Je 1 Teelöffel Fleischmischung in die Mitte der Teigblätter geben. Teigblätter diagonal zusammenfalten, Ränder gut andrücken. Bouillon aufkochen. Teigtaschen in die leicht siedende Bouillon geben und 3 Minuten köcheln lassen. Wan-Tan-Suppe anrichten und mit beiseitegestellten Korianderblättern garnieren.

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

Pro Person ca. 15 g Eiweiss, 19 g Fett, 13 g Kohlenhydrate, 250 kcal

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.