Aktualisiert 11.06.2020 11:06

Nach-Corona-Kalender

Wann geht es in welcher Sportart wieder los?

Das Coronavirus stoppte den Sport. Nichts ging mehr. Das ändert sich jetzt aber, wagen doch immer mehr Ligen und Turniere den Re-Start. Eine Übersicht.

von
Nils Hänggi, Etienne Sticher
Ball desinfizieren –  und weiter gehts. Doch wann geht es wo wieder los? Mit unserer Übersicht behalten Sie den Überblick.

Ball desinfizieren – und weiter gehts. Doch wann geht es wo wieder los? Mit unserer Übersicht behalten Sie den Überblick.

Foto: Keystone

Lange mussten die Sportler ausharren. Lange durften sie nichts machen. Der ganze Sport ruhte, musste einen Zwangsstopp einlegen. Doch jetzt, wo das Virus keine grosse Gefahr mehr zu sein scheint, wagen sich die Ligen und Turniere aus der Deckung. Sie wollen den Re-Start, wollen wieder in die Normalität.

Manche wagen diesen mit Geisterspielen, andere warten bis in den Spätsommer, hoffen, dass dann wieder Zuschauer erlaubt sind. Doch wann geht es in welcher Sportart wo wieder los? Die Daten sind unübersichtlich, können jeden noch so affinen Sportfan verwirren. Doch die Redaktion weiss Rat und verschafft einen Überblick.

Fussball

1 / 40
Albanien, Kategoria Superiore
Auch in Albanien rollt der Ball ab dem 3. Juni wieder.

Albanien, Kategoria Superiore

Auch in Albanien rollt der Ball ab dem 3. Juni wieder.

Keystone
Armenien, Premier League
Die Meisterschaft läuft seit 23. Mai wieder.

Armenien, Premier League

Die Meisterschaft läuft seit 23. Mai wieder.

Keystone
Belgien, Jupiler Pro League
Die Saison wurde Ende März nach 29 Runden beendet. Meister: Brügge. Absteiger: Waasland-Beveren.

Belgien, Jupiler Pro League

Die Saison wurde Ende März nach 29 Runden beendet. Meister: Brügge. Absteiger: Waasland-Beveren.

Keystone

So rollt der Ball …

30. April: Abbruch der Meisterschaft in Frankreich

16. Mai: Re-Start der Bundesliga

11. Juni: Re-Start der La Liga

14. Juni: Viertelfinal im Schweizer Cup, FC Lausanne-Sport – FC Basel

17. Juni: Re-Start der Premier League

19. Juni: Re-Start der Super und Challenge League. Der gesamte Spielplan ist hier und hier zu finden.

20. Juni: Re-Start der Serie A

2. und 6. Juli: Relegationsspiele zur Bundesliga

4. Juli: DFB-Pokal-Final

Ende Juli: Vier Rückspiele in der Champions League

5. und 6. August: Restliche Viertelfinals im Schweizer Cup, FC Winterthur – FC Bavois; FC Luzern – BSC Young Boys, FC Rapperswil-Jona – FC Sion

5. und 6. August: Achtelfinal-Rückspiele Europa League

7. und 8. August: Achtelfinal-Rückspiele Champions League

8. und 9. August: Halbfinals im Schweizer Cup (provisorisch)

10. und 11. August: Viertelfinals Champions League

12. August: Final im Schweizer Cup

12. bis 15. August: Viertelfinals Champions League

13. August: Start der Axa Women’s Super League

16. und 17. August: Halbfinals Europa League

18. und 19. August: Halbfinals Champions League

21. August: Final Europa League

23. August: Final Champions League

3. September: Nations League, Ukraine – Schweiz

6. September: Nations League, Schweiz – Deutschland

Eishockey

In der Saison 2019/20 gab es in der Schweiz keinen Meister.

In der Saison 2019/20 gab es in der Schweiz keinen Meister.

Foto: Keystone

So flitzen die Pucks …

30. Juli: Re-Start der NHL mit den Playoffs

2. September: Saisonstart in der KHL (provisorisch)

18. September: Saisonstart in der National League (provisorisch)

Mitte September: Saisonstart in der Swiss League und in der Mysports League (provisorisch)

Tennis

Wird Federer auch dieses Jahr mit den Ballkindern Pizza essen?

Wird Federer auch dieses Jahr mit den Ballkindern Pizza essen?

Foto: Keystone

So sieht es auf den Courts aus …

15. Juni: Start der nationalen Turnierserie mit den besten Spielerinnen und Spieler der Schweiz. Kalender ist hier zu sehen.

25. und 26. Juli: Team-Wettkampf im Fast4-Format (Sätze auf 4 Games) mit den Mitgliedern der Schweizer Fed-Cup- und Davis-Cup-Teams.

28. Juli: Start des NLA-Interclubs. Dieses Jahr unter anderem wohl mit Timea Bacsinszky und Belinda Bencic.

3. August: WTA-Turnier Palermo

14. August: ATP-Turnier Washington

22. August: Start des ATP/WTA-Turnier von Cincinnati in New York (provisorisch)

29. August: Start des Interclubs in den unteren Ligen

31. August: Start der US Open in New York

27. September: Start der French Open

Basketball

Bald darf der Schweizer Clint Capela (links) wieder ins Geschehen eingreifen.

Bald darf der Schweizer Clint Capela (links) wieder ins Geschehen eingreifen.

Foto: Keystone

So fliegen die Bälle …

31. Juli: Re-Start der NBA

Anfang Oktober: Start der Meisterschaft in der Schweiz (provisorisch)

1. Dezember: Saisonstart in der NBA (provisorisch)

Leichtathletik

Wann darf Alex Wilson wieder sprinten?

Wann darf Alex Wilson wieder sprinten?

Foto: Keystone

So starten die Leichtathleten …

11. Juni: «Impossible Games» in Oslo. Mit dabei: Lea Sprunger (300 m Hürden) und Selina Büchel (600 m)

13. Juni: LA Langenthal (kurze Läufe, technische Disziplinen)

16. Juni: Wetzikon (1000 m/5000 m)

20. Juni: Meilen (diverse Disziplinen)

26. Juni: Uster (SM 10000 m)

27. Juni: Bern (diverse Disziplinen)

27. Juni: Schaffhausen (Sprünge)

3. Juli: Meeting in Luzern

24. Juli: Meeting in Bern

14. August: Diamond League in Monaco

16. August: Diamond League in Gateshead

23. August: Diamond League in Stockholm

2. September: Stabhochsprung-Meeting in Lausannes Stadtzentrum

4. September: Diamond League in Brüssel

6. September: Diamond League in Paris

6. September: Zürich Marathon

11. und 12. September: Schweizer Meisterschaften in Basel

17. September: Diamond League in Rom/Neapel

19. September: Greifenseelauf in Uster

19. September: Diamond League in Shanghai

4. Oktober: Diamond League in Eugene

9. Oktober: Diamond League in Doha

17. Oktober: Diamond League in China

Die Daten der Diamond-League-Meetings stehen nun fest. Doch es werden nicht Events im üblichen Format, sondern Meetings mit vorwiegend nationaler Besetzung und besonderen Disziplinen sein. «Athletissima Lausanne» findet am 2. September statt, Oslo startet am 11. Juni.

Formel 1

Wann dürfen die Motorsportfans wieder jubeln?

Wann dürfen die Motorsportfans wieder jubeln?

Foto: Keystone

So dröhnen die Motoren …

5. Juli: Spielberg, Österreich

12. Juli: Spielberg, Österreich

19. Juli: Budapest, Ungarn

2. August: Silverstone, Grossbritannien

9. August: Silverstone, Grossbritannien

16. August: Barcelona, Spanien

30. August: Spa-Francorchamps, Belgien

6. September: Monza, Italien

Rad

Wird sich Egan Bernal, Gewinner der Tour-de-France 2019, auch dieses Jahr freuen dürfen?

Wird sich Egan Bernal, Gewinner der Tour-de-France 2019, auch dieses Jahr freuen dürfen?

Foto: Keystone

So rollen die Räder …

1. August: Re-Start für die Radprofis mit Strade Bianche in Italien

8. August: Mailand – San Remo

29. August: Start Tour de France

20. September: Start der Weltmeisterschaften in Aigle-Martigny

3. Oktober: Start Giro d’Italia

4. Oktober: Lüttich–Bastogne–Lüttich

18. Oktober: Flandern-Rundfahrt

20. Oktober: Start Vuelta

25. Oktober: Paris–Roubaix

31. Oktober: Lombardei-Rundfahrt

Weitere Sportarten …

In der Nacht auf den 11. September soll der NFL-Saisonstart erfolgen.

In der Nacht auf den 11. September soll der NFL-Saisonstart erfolgen.

Foto: Keystone

So sieht es sonst aus …

Ski:

24. und 25. Oktober: Saisonauftakt in Sölden (provisorisch)

17. bis 21. März: Weltcupfinal in Lenzerheide

Motorrad:

19. Juli: Saisonauftakt in Jerez, Spanien

19. Juli: Saisonauftakt der MotoE in Jerez, Spanien

26. Juli: GP Spanien in Jerez

26. Juli: MotoE-GP Spanien in Jerez

9. August: GP Tschechien in Brünn

16. August: GP Österreich in Spielberg

23. August: GP Österreich in Spielberg

13. September: GP San Marino in Misano

13. September: MotoE-GP San Marino in Misano

27. September: GP Aragonien

19. und 20. September: MotoE-GP San Marino in Misano

11. Oktober: GP Frankreich Le Mans

10. und 11. Oktober: MotoE-GP Frankreich Le Mans

18. Oktober: GP Spanien in Aragon

25. Oktober: GP Spanien in Aragon

8. November: GP Spanien in Valencia

15. November: GP Spanien in Valencia

American Football:

11. September: Start der NFL Regular Season

Baseball:

4. Juli: Start der MLB in eine verkürzte Saison (provisorisch)

Golf:

11. Juni: Re-Start PGA-Tour in Fort Worth (USA)

22. Juli: Re-Start Europatour, British Masters

6. bis 9. August: PGA-Championship in San Francisco

4. bis 7. September: PGA-Tour Championship in Atlanta (USA)

17. bis 20. September: US Open Mamaroneck

9. November: Masters in Augusta

Unihockey:

16. August: Start des Schweizer Cups

12. September: Start der NLA-Saison der Männer und Frauen

Volleyball:

15. August: Start EM-Qualifikation für die Elite-Nationalteams (provisorisch)

3. Oktober: Start der NLA-Saison der Männer und Frauen

Handball:

2. September: Start der NLA-Saison (Männer)

5. September: Start der NLA-Saison (Frauen)

Schwimmen:

August oder September: Meeting in Uster. Der SC Uster-Wallisellen bemüht sich um ein nationales Meeting im August oder September, an dem möglicherweise auch Schwimmer aus dem nahen Ausland teilnehmen werden.

Kunstturnen:

7. November: Swiss Cup im Hallenstadion Zürich

14. November: Schweizer Meisterschaften (Einzel und Team / Elite und Amateure)

9. bis 13. Dezember: Europameisterschaften der Männer und Junioren in Baku

17. bis 20. Dezember: Europameisterschaften der Frauen und Juniorinnen in Baku

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
4 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Neumann

12.06.2020, 21:19

Massensport ok, aber seid nach wie vor vorsichtig wegen Corona.

Denis

08.06.2020, 19:51

wenn doch 5000 Leute demonstrieren dürfen können ebensoviele kontrolliert in Fussballstadien gehen. Logisch, oder?

Sportler fragt

08.06.2020, 17:56

Und was ist mit Unterwasser-Stabhochboxen? Wir wollen endlich wieder loslegen.