Aktualisiert 13.01.2006 09:53

Wann mutiert H5N1?

Die Vogelgrippe-Lage in der Türkei ist laut den Schweizer Behörden ernst. Die normale Wintergrippe erhöht zudem die Gefahr einer Mutation beim Vogelgrippevirus. Oder ist das Virus bereits mutiert?

«Die Vogelgrippe steht nun buchstäblich vor den Toren Europa», sagte gestern Thomas Zeltner, Direktor des Bundesamtes für Gesundheit. Kummer macht den Excperten die Kälte des türkischen Winters. Zeltner: «Grippeviren überleben bei kalten Temperaturen länger als in der Wärme.» Zudem trete neben der Vogelgrippe bald auch die normale Wintergrippe auf. «Dadurch erhöht sich die Gefahr, dass das Vogelgrippevirus mutiert und von Mensch zu Mensch übertragbar wird», warnt Zeltner. Mit der Ausbreitung der Wintergrippe werde die Verwechslungsgefahr steigen: Es könne gut sein, dass mehr Verdachstfälle abgeklärt werden müssten.

Genetische Veränderung entdeckt

Wissenschaftler haben bei der Analyse des gefährlichen Vogelgrippevirus H5N1 von zwei der Todesopfer in der Türkei eine Veränderung in einem Gen entdeckt. Sie sei in einer der beiden Proben festgestellt worden. Es sei aber noch zu früh für eine Einschätzung, ob es sich dabei um eine wichtige Mutation handele.

Sie erlaube es dem Virus aber, sich leichter an eine menschliche Zelle zu binden als an die eines Vogels. Dies könne ein Schritt des Virus sein, sich an den Menschen anzupassen, erklärte der WHO-Virologe Mike Perdue. «Wir müssen abwarten und sehen, wie die restlichen Viren aus der Türkei aussehen», sagte Perdue.

Weiterhin keine Reisewarnung

Von Reisen in die Türkei rät die Schweiz nicht ab. Allerdings sollte man dort keinen Kontakt mit Hühnern oder Wasservögeln haben und nur gekochte Geflügel- und Eierprodukte essen. Reisende, die mit über 38,5 Grad Fieber aus der Türkei heimkehren, sollten einen Arzt aufsuchen. Bisher gab es keinen Rückgang der Buchungen für Türkeireisen.

Bei gezielten Kontrollen an den Flughäfen Zürich, Basel und Genf wurden seit Oktober nur run 20 Kilo Geflügel beschlagnahmt, das aus Risikoländern mitgeführt wurde.

(SDA/AP/csr) (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.