Wann schlägt die letzte Stunde im Espenmoos?
Aktualisiert

Wann schlägt die letzte Stunde im Espenmoos?

Die Fans des FCSG wollen das Espenmoos nach dem letzten Spiel noch einmal feiern. Doch niemand weiss, wann es so weit ist und ob es dann noch etwas zu feiern gibt.

von
Manuel Gemperli

Der Run auf die Tickets für das vielleicht letzte Spiel im Espenmoos am Samstag ist riesig. Bereits jetzt ist der Match gegen den FC Aarau ausverkauft. Auf Internet-Börsen wird für die Tickets teilweise sogar der doppelte Verkaufspreis verlangt. Alle wollen dabei sein beim letzten Match im Espenmoos und das Kultstadion gebührend verabschieden. Doch wird es überhaupt das letzte Spiel sein? Oder kommt es gar nicht zur grossen Abschiedsparty, dann nämlich, wenn der FCSG in der Barrage verlieren sollte?

Gar nicht daran denken mag Bill Mistura, CEO der AFG Betriebs AG: «Für den Worst Case haben wir zwar entsprechende Pläne, aber wir glauben weiter an den Klassenerhalt.» Trotz der unsicheren Ausgangslage planen auch die Fans weiterhin eine grosse Überraschung. «Details sind aber nur einem engen Kreis bekannt», so der Fanbeauftragte Urs Baumgartner. Ob Ligaerhalt oder Abstieg: Ein Stück Espenmoos wird in der neuen AFG-Arena weiter­leben. Espenblock soll die neue Fankurve heissen. Bei einer Umfrage am letzten Samstag haben rund 1800 von 2500 Fans für diesen Namen gestimmt.

Deine Meinung