Aktualisiert 19.08.2009 04:38

King of PopWarhols Jackson kostete «Millionen»

Ein von Andy Warhol gemaltes Porträt von Michael Jackson hat für einen Millionenbetrag den Besitzer gewechselt.

Der Käufer habe für das Bild «Millionen» gezahlt, sagte die Besitzerin der Gallerie auf Long Island am Dienstag.

Der Verkauf sei sehr erfolgreich gewesen. Genauere Angaben zum Verkaufspreis machte die Galleristin aber nicht. Vor der Auktion hatte die Galerie die Vermutung geäussert, das Pop-Art-Werk könne nach dem Tod des Popstars einen Preis von zehn Millionen Dollar erzielen.

Ein Unbekannter hatte das 76 mal 66 Zentimeter grosse Werk im Mai für gerade einmal 278'500 Dollar beim Auktionshaus Sotheby's erworben. Nach Jacksons überraschendem Tod Ende Juni bot er es zum Verkauf an.

Die Versteigerung hätte eigentlich bereits am 12. Juli enden sollen. Wegen des grossen Ansturms von Interessenten war die Frist jedoch verlängert worden.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.