Friday forscht: Warum fürchten wir uns vor Freitag, dem 13.?
Aktualisiert

Friday forschtWarum fürchten wir uns vor Freitag, dem 13.?

Statistisch gesehen passieren am Freitag, dem 13. nicht mehr Unglücksfälle als sonst. Es liegt einfach am Aberglauben.

dam und Eva wurden an einem Freitag aus dem Paradies vertrieben, Jesus an einem Freitag gekreuzigt. Verräter Judas war zudem der 13. Anwesende am Abendmahl. Die Zahl 13 überschreitet das geschlossene Zwölfersystem und steht als Primzahl für Chaos und Unglück. Die Angst vor diesem Unglückstag nennt man übrigens «Paraskavedekatriaphobie». Verstehe einer die Menschen ...

Deine Meinung