Aktualisiert

Doktor Sex«Warum gibt es keine schönen Sexfilme?»

Fedor fällt bei der Suche nach einem ansprechenden Porno immer wieder auf Mogelpackungen herein und er fragt sich, warum in den Filmen nicht das drin ist, was auf dem Cover gezeigt wird.

von
bwe

Frage von Fedor (46) an Doktor Sex: Mir fällt auf, dass Pornofilme oft mit sanft erotischen Covers werben, die Filme dann aber den üblichen Hardcoresex beinhalten. Warum gibt es keine schönen, erotischen und sinnlichen Sexfilme? Besteht dafür kein Bedürfnis oder finden sich keine Produzenten und Akteure? Wenn schon mit dem offensichtlichen Bedürfnis nach sanfteren Filmen gespielt wird, könnte man solche ja auch produzieren.

Antwort von Doktor Sex:

Lieber Fedor.

Das Bedürfnis nach Alternativen zum Null-Acht-Fünfzehn Porno existiert sehr wohl und solche Filme werden auch produziert. Jedoch, so hat meine Nachfrage bei einem Pornoproduzenten ergeben, handelt es sich dabei eher nicht um deutsche oder deutschsprachige Produktionen.

Hohe Ansprüche haben diesbezüglich offenbar die Franzosen. Gemäss den Aussagen des Fachmannes produzieren sie am meisten qualitativ hochstehende, sogenannt «paartaugliche Filme». Unsere westlichen Nachbarn scheinen einfach mehr Stil und entsprechend auch höhere Ansprüche zu haben, wenn es um Sex und pornografische Darstellungen geht.

Hierzulande ver(sch)wendet man die Zeit lieber damit, moralische Grundsatzdiskussionen zu führen, statt sich um eine «sexuelle Kultur» zu bemühen, die auch qualitativ und inhaltlich hochstehende Darstellungen von Sexualität beinhaltet.

Die Filmauswahl eines Erotikshops für Frauen

Deine Meinung