Aktualisiert 27.07.2015 09:43

«Warum trennen Sie sich nicht?»

Sie sind gefragt! In unserer neuen Serie wenden sich Prominente an die Leser. Heute: Schriftsteller Thomas Meyer.

von
Eine Frage an Sie stellt Thomas Meyer
Ein Paar in der Krise: Szene aus dem Film «The Break-Up» (2006).

Ein Paar in der Krise: Szene aus dem Film «The Break-Up» (2006).

Leser werden von Zeitungen und Onlineportalen gern gefragt, was sie von Idolen und Prominenten schon lange mal wissen wollten. In unserer neuen Sommerserie drehen wir den Spiess um: Prominente stellen eine Frage an die Leser – an Sie also.

Ihre Antwort ist willkommen im Forum am Textende!

Thomas Meyer gehört zu den bekanntesten Schriftstellern der Schweiz. Sein Roman «Wolkenbruchs Reise in die Arme einer Schickse» (2012) war ein Bestseller. Letztes Jahr erschien «Rechnung über meine Dukaten».

Meyer irritiert, «dass es so viele unglückliche Paare gibt, die es einfach nicht schaffen, ihrem Leiden ein Ende zu setzen. Stattdessen verklären sie es zur besonders bedeutsamen Mission, deren Lohn monumentales Liebesglück sein soll.»

Das Problem: «Doch dazu kommt es nie, dafür sind sie plötzlich alt. Ich verstehe dieses Trauerspiel nicht, und eigentlich bin ich ganz froh darüber.»

Meyers Frage an Sie: «Liebe unglückliche Paare, warum trennt ihr euch nicht endlich?»(lsch)

Schriftsteller Thomas Meyer. (Bild: PD)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.