Aktualisiert 26.02.2019 09:32

Leser-AufrufWas bezahlen Sie mit einem 1000er-Nötli?

Haben Sie schon einmal mit einem Tausender bezahlt? Oder nutzen Sie die Note zum Sparen? Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit dem Nötli.

von
rkn
1 / 15
Viele zweifeln am Sinn der 1000er-Note.

Viele zweifeln am Sinn der 1000er-Note.

Keystone/Martin Ruetschi
Doch der 1000er bleibt im Programm der SNB.

Doch der 1000er bleibt im Programm der SNB.

Keystone/Gabriele Putzu
Diese Note werde von der Bevölkerung als Zahlungsmittel weiter genutzt, sagte SNB-Vizepräsident Fritz Zurbrügg. (Archivbild)

Diese Note werde von der Bevölkerung als Zahlungsmittel weiter genutzt, sagte SNB-Vizepräsident Fritz Zurbrügg. (Archivbild)

Keystone/Lukas Lehmann

Mitte März kommt das neue 1000er-Nötli. Die Schweizerische Nationalbank wird das neue Design am 5. März offiziell vorstellen.

Aber wer braucht eigentlich die «Ameise»? Haben Sie schon einmal etwas mit einer so grossen Note bezahlt? Was genau war es und wurde der Tausender überhaupt akzeptiert? Oder haben Sie eine Ladung solcher Noten unter der Matratze? Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit dem grössten Schweizer Nötli:

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.