Deutsche Fans feiern SRF-Mann Sascha Ruefer auf Tiktok ab

Publiziert

WM 2022«Was für ein geiler Reporter» – Deutsche feiern SRF-Mann Ruefer ab

Während TV-Kommentator Sascha Ruefer in der Schweiz immer wieder polarisiert, wird er nach dem Nati-Spiel gegen Kamerun (1:0) von deutschen Fans in den Himmel gelobt.

von
Florian Gnägi

So kommentierte Sascha Ruefer die Seferovic-Chance gegen Kamerun.

SRF

Darum gehts

  • SRF-Kommentator Sascha Ruefer sorgt für einen viralen Hit.

  • Eine von Ruefer kommentierte Szene des Nati-Spiels gegen Kamerun schlägt besonders in Deutschland hohe Wellen.

  • Ruefer selbst äussert sich zum Hype gegenüber 20 Minuten nicht und will sich auf seinen Job konzentrieren.

Mit einem hart umkämpften 1:0 knorzte sich die Schweiz am Donnerstag zum WM-Auftaktsieg gegen Kamerun. Wie seit 2008 bei jedem Nati-Spiel mittendrin, statt nur dabei, ist auch SRF-Kommentator Sascha Ruefer. Der 50-Jährige kommentiert die Partie aus Doha in gewohnt euphorischer Manier. 

«Schieb doch den Ball links am Pfosten vorbei, Himmel noch mal», ärgert sich Ruefer, als der eingewechselte Haris Seferovic in der Nachspielzeit eine Riesenchance zum 2:0 vergibt. Ein TV-Kommentar, der zurzeit vor allem in Deutschland viral geht. Am Freitagmorgen um neun Uhr hat ein Clip der Szene auf Tiktok knapp zwei Millionen Aufrufe und über 114’000 Likes. 

Fast 2 Millionen Klicks auf Tiktok

Während Ruefer sich von Schweizer Fussball-Fans oftmals grosser Kritik ausgesetzt sieht, feiern ihn also viele Deutsche komplett ab. «Was für ein geiler Reporter», schreibt ein User auf Tiktok. Ein anderer meint: «Der Kommentator fühlt das Spiel mehr als die Leute im Stadion.» Immer wieder loben die Fans auf Social Media vor allem die grossen Emotionen, die der Grenchner ins Spiel bringt und mit denen er die deutschen Berufskollegen und -kolleginnen übertreffen würde.

Auf Tiktok schreiben zahlreiche deutsche Fans positive Kommentare über Sascha Ruefer.

Auf Tiktok schreiben zahlreiche deutsche Fans positive Kommentare über Sascha Ruefer.

Tiktok/shikan_tv

In der Schweiz kritisiert

In Schweizerdeutsch verfasste Kommentare tönen daneben weniger positiv. «Sascha ist komplett überfordert in jedem Spiel» oder «Ich boykottiere die WM wegen Ruefer» sind nur zwei von vielen negativen Äusserungen, die der Nati-Kommentator hierzulande nicht nur in den sozialen Medien über sich ergehen lassen muss.

20 Minuten hat den SRF-Mann zu seinem plötzlichen Social-Media-Hype im Nachbarland und der Diskrepanz zu den Ansichten von vielen Schweizer Fans befragt. Ruefer lässt dazu aber bloss ausrichten, dass er am Freitag wieder ein Spiel kommentiere und sich darauf konzentrieren wolle. Mit Reto Held sorgte am Donnerstag auch ein anderer SRF-Kommentator für Aufsehen. Der Solothurner erkannte nämlich den weltberühmten Ronaldo-Jubel nicht und verwechselte ihn mit Buhrufen. 

Wie findest du Sascha Ruefer als Kommentator?

Dein tägliches WM-Update

Verpasse keine Neuigkeiten zur WM 2022 in Katar und erhalte täglich ein WM-Update mit allen News von vor Ort sowie zur Schweizer Nationalmannschaft – direkt von unseren Reportern aus Doha in dein Postfach.

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

321 Kommentare