Wegen Ausgangssperre - Was für eine Farce – Djokovic und Berrettini müssen den Platz verlassen
Publiziert

Wegen AusgangssperreWas für eine Farce – Djokovic und Berrettini müssen den Platz verlassen

Weil die zugelassenen Fans am French Open wegen der Ausgangssperre rechtzeitig wieder nach Hause mussten, das aber nicht freiwillig tun wollten, musste der Viertelfinal unterbrochen werden.

Djokovic und Berrettini verlassen den Platz.

Video: SRF

Darum gehts

  • Der Viertelfinal zwischen Novak Djokovic und Matteo Berrettini befand sich im 4. Satz.

  • Da wurde dieser unterbrochen und die Spieler mussten vom Platz.

  • Grund dafür war die Ausgangssperre in Frankreich.

  • Die anwesenden Fans mussten das Stadion verlassen.

  • Erst danach ging es weiter.

Wegen des bevorstehenden Beginns der Ausgangssperre in Paris ist am French Open am Mittwochabend der Viertelfinal zwischen Novak Djokovic und Matteo Berrettini unterbrochen worden. Um kurz vor 23 Uhr wurden die Zuschauer aufgefordert, das Stadion zu verlassen. Die Tennis-Fans quittierten das mit lauten Pfiffen und «Wir haben bezahlt»-Sprechchören.

Novak Djokovic ist auf dem Weg nach draussen, Matteo Berrettini macht sich bereit. 

Novak Djokovic ist auf dem Weg nach draussen, Matteo Berrettini macht sich bereit.

Getty Images

Am French Open gibt es in diesem Jahr erstmals Spiele in der Night Session. Bislang hatten diese Partien immer um 21 Uhr begonnen und ohne Zuschauer stattgefunden. Weil in Paris der Beginn der coronabedingten Ausgangssperre von diesem Mittwoch an aber um zwei Stunden nach hinten verlegt wurde und nun erst um 23 Uhr beginnt, durften erstmals 5000 Zuschauer zum Abendspiel auf den Court Philippe-Chatrier. Zum Zeitpunkt der Unterbrechung stand es 6:3, 6:2, 6:7 (5:7), 3:2 aus der Sicht von Djokovic. Danach gewann Djokovic die Partie. Er trifft nun im Halbfinal auf Rafael Nadal.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(DPA/hua/chk)

Deine Meinung

225 Kommentare