Sohn Romeo ist da – Nati-Star Remo Freuler ist erstmals Vater geworden
Publiziert

Sohn Romeo ist daNati-Star Remo Freuler ist erstmals Vater geworden

Der Bergamo-Söldner ist erstmals Vater geworden. Auf Instagram hiess Freuler seinen Sohn Romeo willkommen.

von
Adrian Hunziker
1 / 3
Remo Freuler kann sich freuen, er ist erstmals Vater geworden. 

Remo Freuler kann sich freuen, er ist erstmals Vater geworden.

Pascal Muller/freshfocus
Dieses Bild seines Sohnes Romeo postete er auf Instagram.

Dieses Bild seines Sohnes Romeo postete er auf Instagram.

Instagram
Freuler kehrte am Mittwoch gerade erst aus Litauen zurück. 

Freuler kehrte am Mittwoch gerade erst aus Litauen zurück.

Urs Lindt/freshfocus

Darum gehts

  • Nati-Spieler Remo Freuler ist erstmals Vater geworden.

  • Das verkündete der 29-Jährige auf Instagram.

  • Sein Sohn hört auf den Namen Romeo.

Was für aufregende Tage für Remo Freuler. Zuerst besiegte er mit der Nati Nordirland, dann gabs in Litauen ein 4:0 und kaum ist der 29-Jährige wieder zuhause, darf er verkünden: «Benvenuto Romeo – willkommen Romeo.» So machte Freuler die Geburt seines Sohnes auf Instagram publik. Dasselbe Foto und dieselben Worte postete seine Frau Kristina. Für das Paar ist es der erste Nachwuchs.

Nicht dass Freuler vor dem WM-Quali-Knüller gegen Italien am 12. November zusätzlich hätte motiviert werden müssen. Aber die Geburt seines Sohnes wird den Mittelfeldspieler zusätzlich anspornen. Freuler wird in Rom wohl zusammen mit Denis Zakaria die Stricke ziehen. Gemeinsam sollen sie den verletzten Captain Granit Xhaka ersetzen. Sollte die Nati gegen Italien gewinnen, würde im letzten Spiel gegen Bulgarien ein Remis genügen, um sich direkt für die WM zu qualifizieren.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

7 Kommentare