Truppen-Umzug von Lyss nach Thun - Was geschieht nun mit Armee-Katze Brigadier Broccoli?
Publiziert

Truppen-Umzug von Lyss nach ThunWas geschieht nun mit Armee-Katze Brigadier Broccoli?

Militär-Büsi Brigadier Broccoli gehört seit vielen Jahren zur Schweizer Armee. Die Katze wohnt auf dem Waffenplatz in Lyss. Bald werden die dortigen Truppen jedoch nach Thun umziehen.

von
Lara Hofer
1 / 8
Die Armee-Katze Brigadier Broccoli ist der Liebling auf dem Armeegelände in Lyss BE.

Die Armee-Katze Brigadier Broccoli ist der Liebling auf dem Armeegelände in Lyss BE.

Facebook/Gabriel Strebler
Täglich erfreuen sich Rekruten und junge Kader an dem verschmusten Büsi. 

Täglich erfreuen sich Rekruten und junge Kader an dem verschmusten Büsi.

Facebook/Philippe Fried
Nun werden die Truppen jedoch von Lyss nach Thun umziehen müssen.

Nun werden die Truppen jedoch von Lyss nach Thun umziehen müssen.

Facebook/Angela Grossenbacher-Brogli

Darum gehts

  • Die 18-jährige Katzendame Brigadier Broccoli lebt auf dem Waffenplatz in Lyss BE.

  • Von den Rekruten und Armee-Mitarbeitenden wird sie geliebt und wie ein Familienmitglied behandelt.

  • Nun wurde entschieden: Die Truppen in Lyss werden nach Thun umziehen.

  • Die alte Katzendame wird jedoch in Lyss bleiben – in guten Händen, so die Armee.

Sie ist offizielles Mitglied der Schweizer Armee: Katzendame Brigadier Broccoli. Seit 16 Jahren wohnt sie auf dem Waffenplatz in Lyss BE und besitzt sogar ein offizielles Dienstbüchlein. Ihre Aufgabe: Für gute Stimmung sorgen und die Rekruten aufmuntern. Nun zieht die Armee jedoch aus Lyss ab und das Seeland fragt sich: Geht somit nicht bloss eine 100-jährige Ära, sondern auch die herzerwärmende Geschichte von Armee-Katze Brigadier Broccoli zu Ende?

Fans aus ganz Europa

Die Geschichte von Brigadier Broccoli beginnt im Jahr 2005, als die Katze der Kaserne in Lyss zulief. «Anfangs brachten wir sie immer wieder in ihr Quartier zurück, doch sie kehrte postwendend auf unseren Waffenplatz zurück», erzählt Oberst i Gst Marc Pascal Gugelmann, Kommandant Waffenplatz Lyss gegenüber 20 Minuten. Die Katze hatte mit dem Armee-Areal längst ein neues Zuhause gefunden – wo sie herzlichst aufgenommen wurde. «Brigadier Broccoli wird hier wie ein Familienmitglied behandelt.»

Vor allem die Rekruten und jungen Kader hätten Freude an Brigadier Broccoli, die ihnen gerne mal die Nachtwache oder die langen Pausen versüsse. Das Interesse an der Katze sei gross: «Regelmässig bekommt sie Katzenfutter aus der ganzen Schweiz zugeschickt», so Gugelmann. Sogar aus Russland hat die Katze schon ein Fresspaket erhalten. Sie geniesst Berühmtheit in ganz Europa – auf Facebook hat sie mehrere Tausend Freunde. Im Seeland und in der Facebook-Gruppe fragt man sich, was nach dem Umzug der Truppen aus der Katzendame wird.

Kein Umzug für Brigadier Broccoli

«Brigadier Broccoli ist eine betagte Dame, die es momentan lieber etwas ruhiger angeht», so Gugelmann. Ein Umzug käme für sie deshalb nicht in Frage. «Brigadier Broccoli wird sicher in Lyss bleiben.» Sich von der Katzendame zu lösen, werde definitiv nicht einfach sein: «Sie ist zu einem festen Bestandteil der vierten Kompanie geworden.»

Man wisse jedoch, dass die Armee-Katze auch nach dem Umzug in guten Händen sein wird. «Die Personen, welche die Katze heute ehrenamtlich betreuen, werden dies auch weiterhin tun», so Gugelmann. Und die gute Nachricht ist: «Der definitive Umzug steht erst in ein paar Jahren an.» Bis dahin werde man jeden Moment mit Brigadier Broccoli geniessen und ihr einen schönen Lebensabend schenken.

So entstand der legendäre Name

Wie ist Brigadier Broccoli, die ursprünglich «Mausi» hiess, eigentlich zu ihrem Namen gekommen? Oberst Gugelmann kennt die Antwort: «Ein Truppenkoch hinter der Waffenplatzküche steckte der Katze einmal heimlich ein Stück Broccoli zu und sie hat es restlos und mit Genuss verschlungen.» Seit dem Jahr 2013 ist der Name Brigadier Broccoli nun im offiziellen Dienstbüchlein der Katze verankert.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

87 Kommentare