Aktualisiert

Muss das sein, Papi?Was haben Ihre Eltern schon Peinliches geboten?

Mami postet in Caps-Lock auf Facebook und Papi ist «voll gechillt»: Wenn Eltern am Leben der Kinder teilhaben wollen, kann es unangenehm werden. Erzählen Sie Ihre Story!

von
kam
1 / 9
Für welche unangenehmen Situationen haben Ihre Eltern schon gesorgt? Verraten Sie es im untenstehenden Formular!

Für welche unangenehmen Situationen haben Ihre Eltern schon gesorgt? Verraten Sie es im untenstehenden Formular!

Wenn auch gut gemeint, manche Dinge könnten die Eltern getrost sein lassen: Knuddelattacken in aller Öffentlichkeit, ...

Wenn auch gut gemeint, manche Dinge könnten die Eltern getrost sein lassen: Knuddelattacken in aller Öffentlichkeit, ...

... manche Verbrechen im Internet, ...

... manche Verbrechen im Internet, ...

Erst zeigt Mami dem neuen Freund das Foto aus Kindertagen, als man die Windeln wortwörtlich gestrichen voll hatte. Dann postet man auf Facebook dieses heisse Bild von Ryan Gosling und zehn Minuten später kommentiert Papa: «Der ist schon etwas zu alt für dich.»

Eltern können einem wirklich die Tour vermasseln. Die einen wurden schon von Mutter persönlich von der Party des Jahres abgeholt («Kommst du jetzt nach Hause? Ich sagte 12 Uhr!»), andere machten mit der grenzenlosen elterlichen Direktheit Bekanntschaft («Schatz, ist das das Mädchen, von dem du seit Wochen ununterbrochen sprichst?»).

Ja, natürlich lieben wir sie auch für diese Aussetzer. Trotzdem – Strafe muss sein: Erzählen Sie im Formular, wie Ihre Eltern Sie schon blamiert haben!

Deine Meinung