Dirtea, HafTea, BraTee: Was hat es mit den Rapper-Eistees auf sich?
Publiziert

Dirtea und HafTea machen es BraTee gleichWas hat es mit den Eistees und Rappern auf sich?

Immer mehr Influencer und Influencerinnen bringen eigene Produkte auf den Markt. Der Rapper Capital Bra löste mit seinem BraTee einen Ansturm auf die Anbieter und Anbieterinnen aus und die Regale wurden innert kürzester Zeit leer geräumt. Nun folgen weitere Produkte: Die Eistees von den deutschen Rap-Stars Shirin David und Haftbefehl stehen bereits in den Startlöchern. Die Begeisterung und Vorfreude wird jetzt schon von den Fans auf den sozialen Medien geteilt. Shirin Davids Dirtea ist seit kurzem in Deutschland erhältlich.

von
Picstars
1 / 3
Zum Launch bringt Shirin David drei Sorten auf den Markt: Busty Blueberry, Candy Shop und Wet Peach.

Zum Launch bringt Shirin David drei Sorten auf den Markt: Busty Blueberry, Candy Shop und Wet Peach.

Instagram/dirtea
Die Eistees von Capital Bra sind bereits in der Schweiz verfügbar und werden durch den Rapper und Influencer fleissig vermarktet.

Die Eistees von Capital Bra sind bereits in der Schweiz verfügbar und werden durch den Rapper und Influencer fleissig vermarktet.

Instagram/bratee
Canlife Drinks bringt gemeinsam mit Haftbefehl den HafTea auf den Markt der Influencer-Eistees.

Canlife Drinks bringt gemeinsam mit Haftbefehl den HafTea auf den Markt der Influencer-Eistees.

Instagram/haftbefehl

Darum gehts

  • Viele deutsche Rapper und Rapperinnen scheinen in eigenen Eistee-Marken eine Marktlücke zu sehen und möchten diese Chance ergreifen.

  • Capital Bra hat als einer der ersten seinen BraTee ins Leben gerufen, welcher mittlerweile seit längerer Zeit auch in der Schweiz verfügbar ist.

  • Seit dieser Woche sind drei Sorten von Shirin Davids Marke Dirtea verfügbar. Mit dem Slogane «stay safe, drink Dirtea» machen sie zusätzlich auf die hygienische Schutzfolie aufmerksam.

  • Der Rapper Haftbefehl hingegen kooperiert mit CanLife Drinks, woraus der Drink “HafTea” entstanden ist.

Stay safe, drink Dirtea

20 Minuten hat das erste Mal über Dirtea geschrieben, als bekannt wurde, dass die Rapperin einen Eistee auf den Markt bringt. Jetzt ist es soweit und seit dem 16. August ist das Getränk der ehemaligen Vollzeit-Influencerin und inzwischen Rapperin in Deutschland erhältlich. Ab Oktober soll das Getränk auch in die Schweiz kommen. Verkauft wird Dirtea nicht über einen Exklusiv-Händler, sondern wird direkt von allen grossen Supermarkt- und Lebensmittelketten angeboten. Vor ihrer Karriere als Rapperin war Shirin David als Influencerin bekannt und hat Unterhaltungs-Videos auf Youtube veröffentlicht. Nun macht sie Schlagzeilen mit ihren viralen Hit Singles wie «Lieben wir», «Gib ihm» und «Ich darf das». Auch die Auseinandersetzungen mit der Schweizer Rapperin Loredana sorgten für Publicity.

Shirin wirbt mit dem Spruch und Hashtag «Stay safe, drink Dirtea». Dies, weil die Getränkedose mittels einer Alufolie ein Schutzsiegel hat, welches die Hygiene beim Trinken garantieren soll. In den Stories auf Shirins persönlichem Instagram Account zeigt sie, wie die Dose und Schutzfolie richtig zu entsorgen sind. Zusätzlich gewährt sie auf Instagram einen Einblick in die Produktion des Dirteas.

Am Sonntag ist der erste Werbespot von Dirtea auf Youtube online gegangen. Im Video sind auch die Kids vom Late Night Berlin Format «Kinder fragen Rapper» dabei.

BraTee – eine Erfolgsgeschichte

Der momentan erfolgreichste Rapper Deutschlands Capital Bra hat vor einiger Zeit bereits seine eigene Pizza auf den Markt gebracht. Nach diesem Erfolg ist er auch mit seiner eigenen Eistee-Marke am Start, von welcher es bereits fünf Sorten zu kaufen gibt: Wassermelone, Pfirsich, Zitrone, Granatapfel und eine Bali Edition. Laut Raptastisch wurden vor dem offiziellen Launch bereits sechs Millionen Units verkauft. Der BraTee sei sogar die erfolgreichste Neueinführung eines Produkts bei Kaufland, wie Extra Tipp berichtet. Beim Launch der Bali Edition machen sie, in einem auf Instagram veröffentlichten Clip, eine Anspielung auf den Werbespruch von Snickers «Du bist nicht du, wenn du hungrig bist» mit dem Spruch «Du bist nicht du, wenn du durstig bist»

Brought to you

Das Influencer-Radar entsteht im Rahmen einer Content-Partnerschaft zwischen 20 Minuten und Picstars. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei 20 Minuten.

Picstars ist die führende Anbieterin für kreatives, zeitgeistiges und datengesteuertes Influencer-Marketing in der Schweiz. Die 2014 gegründete Agentur, mit Sitz in Zürich und Berlin, findet den «Perfect Match» zwischen Kundinnen und Kunden, Kampagnen, Influencerinnen und Influencern und kreiert inspirierendes Storytelling für eine authentische Markenkommunikation. picstars.com

Deine Meinung

4 Kommentare