«Black Swan» oder «Atlas»?: Was Ihre Lieblings-DVD mit Obama zu tun hat
Aktualisiert

«Black Swan» oder «Atlas»?Was Ihre Lieblings-DVD mit Obama zu tun hat

Sag mir, welche Filme du magst, und ich sage dir, wen du wählst. Ein amerikanisches Portal unterscheidet Obama-Wähler anhand ihres Film- und Musikgeschmacks von Romney-Anhängern.

von
jbu

Die gute Nachricht zuerst: Das amerikanische Volk ist nicht so gespalten, wie es in der heissen Phase des Wahlkampfes zuweilen den Eindruck macht. Einen gemeinsamen Nenner finden die Republikaner und die Demokraten zum Beispiel beim Film «Star Wars». Diesen finden beide Lager gleichermassen sehenswert. Und auch bei «Herr der Ringe» sassen Romney- und Obama-Anhänger gemeinsam im Kinosaal.

Doch damit ist schon bald Schluss mit der Harmonie. Laut der amerikanischen Seite «buzzfeed.com» flimmern in demokratischen Haushalten nämlich meist ganz andere Filme über den Bildschirm als in Republikaners Stube.

«Black Swan» oder «Die Passion Christi»?

Wenn Ihr Herz beim Psychothriller «Black Swan» oder dem achtfachen Oscar-Gewinner «Slumdog Millionaire» höher schlägt, würden Sie als US-Amerikaner wohl Amtsinhaber Barack Obama wieder zum Präsidenten der Vereinigten Staaten wählen. Hat es Ihnen eher die «Atlas»-Trilogie, «Sweet Home Alabama» oder Mel Gibsons «Die Passion Christi» angetan, hiesse Ihr Favorit vermutlich Mitt Romney.

«buzzfeed.com» hat diese Zusammenhänge mit dem sogenannten «Trendsetter app» errechnet, einem Tool, das «Gefällt mir»-Angaben von Facebook auswertet.

Dies funktioniert übrigens nicht nur mit Filmen, sondern auch mit Musik. Schwarze Künstler wie Marvin Gaye, Beyoncé und Michael Jackson sind demnach im Obama-Lager top, während bei Romney-Anhängern eher die Klänge der christlichen Rockband «Casting Crowns» oder des Countrysängers Jimmy Buffett angesagt sind.

Wie geht die Wahl am Dienstag aus? Wer wird Ihrer Meinung nach neuer Präsident der USA? Und wie würden Sie wählen? Nehmen Sie teil an der grossen Umfrage zu den Wahlen in Amerika!

Deine Meinung