Aktualisiert 21.02.2019 07:32

Reisetipps

Was ist das Beste am Land deiner Eltern?

Wir suchen Geheimtipps und Reisedestinationen von jenen, die ihr zweites Heimatland am besten kennen — den Secondos und Secondas der Schweiz.

von
hum
1 / 5
Diesen Artikel schreibe ich, Gabriella, selbst Seconda. Meine Eltern sind Argentinier. Ich selbst bin in Liechtenstein geboren und aufgewachsen. Das sind meine Tipps für Argentinien: In Buenos Aires würde ich dir einen Besuch im El Ateneo empfehlen, wohl einer der schönsten Buchläden der Welt.

Diesen Artikel schreibe ich, Gabriella, selbst Seconda. Meine Eltern sind Argentinier. Ich selbst bin in Liechtenstein geboren und aufgewachsen. Das sind meine Tipps für Argentinien: In Buenos Aires würde ich dir einen Besuch im El Ateneo empfehlen, wohl einer der schönsten Buchläden der Welt.

unsplash.com
Versuchen müsste man auf jeden Fall Mate-Tee, einen bitteren Aufguss, den man in Argentinien immer und überall trinkt.

Versuchen müsste man auf jeden Fall Mate-Tee, einen bitteren Aufguss, den man in Argentinien immer und überall trinkt.

unsplash.com
Dann würde ich raten: Ab nach Patagonien, und zwar am besten mit dem Mietauto.

Dann würde ich raten: Ab nach Patagonien, und zwar am besten mit dem Mietauto.

unsplash.com

Liebe Secondas und Secondos! Niemand kennt das Land eurer Eltern so gut und von so vielen Besuchen wie ihr. Nehmen wir an, ihr nehmt eine gute Freundin oder einen Kollegen in die Ferien mit: Was würdet ihr ihnen auf jeden Fall zeigen? Was dürfen Besucher auf keinen Fall verpassen? Was soll man vor Ort machen? Welche Spezialität soll man auf jeden Fall probieren?

Wir möchten eure Geheimtipps in einer Sonderbeilage von 20 Minuten am 4. April veröffentlichen. Für weitere Fragen würden wir dich gegebenenfalls kontaktieren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.