Basel: Was liefert der Helikopter dem Kranführer denn hier?
Publiziert

BaselWas liefert der Helikopter dem Kranführer denn hier?

Wegen eines Defekts musste an einem Kran auf der Roche-Baustelle in Basel ein Elektro-Motor ausgetauscht werden. Das Teil musste per Helikopter angeliefert werden.

von
mis

Ein defekter Kran wurde mit Hilfe eines Helikopters repariert. (Video: Leser-Reporter)

Am Montagmorgen beobachtete ein Leser-Reporter einen Helikopter, der augenscheinlich eine Fracht in luftige Höhe zu einem Kran auf der Roche-Baustelle an der Basler Grenzacherstrasse anlieferte.

Der Helikopter steuerte gezielt den hinteren Teil des Auslegers an und verharrte dann minutenlang in der Luft. Was für eine Fracht stellte der Helikopter da in luftiger Höhe zu? Der Leser vermutet, dass es sich um einen Reparatur-Einsatz handelte.

Die Medienstelle der Roche bestätigte diese Annahme auf Anfrage: «Es musste ein defekter Elektro-Motor ausgetauscht werden, dies konnte mittels Helikoptereinsatzes schnell und einfach erledigt werden.» Der Kran habe habe am vergangenen Freitag eine Defekt erlitten. Alle Nachbarn im Quartier seien vorgängig über den Einsatz informiert worden.

Deine Meinung