Planespotter: Was macht die deutsche Flagge auf dem Swiss-Jet?
Publiziert

PlanespotterWas macht die deutsche Flagge auf dem Swiss-Jet?

Zufall, Missgeschick oder Absicht? Ein Planespotter entdeckt eine Deutschland-Flagge auf dem neuen Swiss-Flugzeug. Das sagt die Swiss.

von
Fabian Pöschl
1 / 12
Der neue A320neo der Swiss hat eine Deutschland-Flagge auf der Flosse.

Der neue A320neo der Swiss hat eine Deutschland-Flagge auf der Flosse.

Leser-Reporter/Tobias Gudat
Der Planespotter Tobias Gudat fotografierte den neuen A320neo in Hamburg.

Der Planespotter Tobias Gudat fotografierte den neuen A320neo in Hamburg.

Leser-Reporter/Tobias Gudat
Am 20. Februar landet in Zürich die erste A320neo-Maschine der Swiss.

Am 20. Februar landet in Zürich die erste A320neo-Maschine der Swiss.

Swiss

Am 20. Februar erhält die Swiss die erste von 25 neuen Airbus-Maschinen. Das Flugzeug befindet sich derzeit im Bau im Airbus-Werk in Hamburg und wird getestet. Der Planespotter Tobias Gudat bekam die Maschine vor seine Linse.

Was auf dem Foto auffällt, ist die kleine Deutschland-Flagge auf der Flosse über dem Schweizer Kreuz. «Travel Inside» berichtete über das Foto. Macht sich Swiss-Besitzerin Lufthansa also immer deutlicher sichtbar bei der Schweizer Fluggesellschaft?

Noch gehört das Flugzeug Airbus

Swiss-Sprecherin Meike Fuhlrott sagt zu 20 Minuten: «Die Flagge hat damit zu tun, dass das Flugzeug noch Airbus gehört und damit im Moment auch noch in Deutschland registriert ist.» Wenn die Swiss das Flugzeug übernehme und die Eigentumsübertragung erfolgt sei, werde es eine Schweizer Registrierung (HB-JDA) erhalten und keine Deutschland-Flagge mehr tragen. Zur Übergabe ist eine Zeremonie in ­Zürich geplant.

Der neue A320neo ist die erste Swiss-Maschine, die mit der sogenannten Einheitskabine der Lufthansa-Gruppe ausgerüstet ist. Konkret bedeutet dies: Der Innenraum sieht zwar nach Swiss aus, die kostenintensiven Komponenten wie Kabineneinteilung und die Bordküchen sind aber baugleich mit anderen Airlines der Lufthansa-Gruppe.

Bleiben Sie über Wirtschaftsthemen informiert

Wenn Sie die Benachrichtigungen des Wirtschaftskanals abonnieren, bleiben Sie stets top informiert über die Entwicklungen der Business-Welt. Erfahren Sie dank des Dienstes zuerst, welcher Boss mit dem Rücken zur Wand steht oder ob Ihr Job bald durch einen Roboter erledigt wird. Abonnieren Sie hier den Wirtschafts-Push (funktioniert nur in der App)!

Social Media

Sie finden uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter!

Deine Meinung