Skurriler Anblick: Was macht dieser Bagger mitten im Thunersee?
Aktualisiert

Skurriler AnblickWas macht dieser Bagger mitten im Thunersee?

Bei Arbeiten auf dem Thunersee ist ein Bagger im Wasser eingesunken. Ursache war ein defekter Motor.

von
sul
1 / 3
Beim Thuner Bonstettenpark ist ein Bagger im Wasser eingesunken.

Beim Thuner Bonstettenpark ist ein Bagger im Wasser eingesunken.

Leser-Reporter
Schuld ist ein defekter Motor.

Schuld ist ein defekter Motor.

Facebook
«Nach unseren Abklärungen wurde der Bagger für Arbeiten im Wasser eingesetzt», sagt Kapo-Sprecher Christoph Gnägi. Der Bagger sei für solche Arbeiten geeignet. Allerdings habe der Motor versagt.

«Nach unseren Abklärungen wurde der Bagger für Arbeiten im Wasser eingesetzt», sagt Kapo-Sprecher Christoph Gnägi. Der Bagger sei für solche Arbeiten geeignet. Allerdings habe der Motor versagt.

Facebook

Bei einem Spaziergang am Mittwochnachmittag am Thunersee rieb sich ein Leser-Reporter die Augen: Mitten im Wasser, in der Nähe des Bonstettenparks, erblickte er einen eingesunkenen Bagger. «War es ein Unfall?», fragt er sich.

Auch bei der Berner Kantonspolizei ging kurz vor 14 Uhr die Meldung ein, dass ein Bagger im See feststecke. «Nach unseren Abklärungen ist der Bagger für Arbeiten im Wasser eingesetzt worden und ist auch für solche Arbeiten geeignet», sagte Sprecher Christoph Gnägi dem «Thuner Tagblatt». Der Motor des Fahrzeugs habe versagt, weshalb es stecken geblieben sei und nicht mehr habe hinausfahren können.

Die ausgerückte Seepolizei prüfte unter anderem, ob Flüssigkeiten ausgelaufen sind. Dabei sei keine Gefahr für die Umwelt festgestellt worden, so Gnägi weiter. Verletzt worden sei ebenfalls niemand. Der Bagger werde am Donnerstag geborgen.

Deine Meinung