Falsche Farben: Was macht Messi im Brasilien-Trikot?
Aktualisiert

Falsche FarbenWas macht Messi im Brasilien-Trikot?

Da stimmt doch was nicht: Eine indische Firma steckt die Superstars Lionel Messi und Cristiano Ronaldo für Werbezwecke ins falsche Nati-Trikot. Allerdings ohne deren Einverständnis.

von
pre

Messi im Werbespot des indischen Telefonunternehmens. (Quelle: YouTube)

Für einen Werbespot zeigte sich das indische Telefonunternehmen «UniverCell» äusserst kreativ. In der Kampagne der Handy-Firma taucht der argentinische Zauberfloh Lionel Messi plötzlich im gelben Trikot der brasilianischen Selecão auf, Cristiano Ronaldo trägt die Farben der argentinischen Albiceleste und der Brasilianer Luis Fabiano wird mal schnell zum Spanier umfunktioniert. Nur die Rückennummern der Superstars bleiben die üblichen. Die Botschaft der Werbekampagne: «Keep your Number, change your network», also behalte deine Nummer, wechsle den Anbieter.

Auch wenn die Top-Fussballer nur von hinten zu sehen sind und es sich nur um eine Zeichnung handelt, sind zumindest Messi und Ronaldo wenig angetan, dass der Werbespot ohne ihre Zustimmung ausgestrahlt wurde. Die beiden besten ihres Fachs wollen das Unternehmen nun verklagen. Schliesslich müssen andere Firmen auch ein grösseres Sümmchen springen lassen, wenn sie mit «CR7» und «La Pulga» werben wollen.

Deine Meinung