Was nervt dich am Kochen und Backen am meisten?
Backen kann ganz schön anstrengend sein: Klebriger Teig, staubiges Mehl – auch nicht so dein Ding? Erzähl! 

Backen kann ganz schön anstrengend sein: Klebriger Teig, staubiges Mehl – auch nicht so dein Ding? Erzähl! 

Getty Images
Publiziert

AufrufWas nervt dich am Kochen und Backen am meisten?

Für Foodies kaum vorstellbar, aber es gibt Menschen, die mögen es ganz und gar nicht, zu kochen und zu backen. Uns interessiert: Was stört dich daran gewaltig?

von
Luise Faupel

Unsere grosse Gemeinsamkeit: Essen tun wir alle. Aber beim Essenzubereiten gibt es verschiedene Lager. Die einen zelebrieren es so richtig, lieben das meditative Geschnibbel und kochen und backen für ihr Leben gern. 

Die anderen sind nur schon vom Gedanken, etwas kochen zu müssen, total genervt. Uns interessiert: Was findest du so richtig mühsam am Kochen und Backen?

Einkaufen und Tüten schleppen

Die Mengen an Produkten, das Gedränge an der Supermarktkasse – stört dich am Kochen, dass man dafür nun mal einkaufen gehen muss?

Die Mengen an Produkten, das Gedränge an der Supermarktkasse – stört dich am Kochen, dass man dafür nun mal einkaufen gehen muss?

Atoms / Unsplash
Auch das Schleppen von Einkaufstaschen tut Rücken und Laune nicht gut. Für viele ist es der mühsamste Teil des Haushalts.

Auch das Schleppen von Einkaufstaschen tut Rücken und Laune nicht gut. Für viele ist es der mühsamste Teil des Haushalts.

Maria Lin Kim / Unsplash

Nervt dich bereits das Einkaufen? Vor allem wenn du es mal wieder vergessen oder hinausgeschoben hast und sonntags in die Supermarkthölle eines Bahnhofs gehen musst? Auf das anschliessende Geschleppe schwerer Einkaufstüten könntest du ebenfalls verzichten?

Das dreckige Geschirr

Du denkst: «Kochen ist okay, aber die Arbeit danach nervt einfach nur»? Sind es die Berge von dreckigem Geschirr, eine klebrige Küche und das Geschirrspülerein- und ausräumen, das dich am Kochen nervt?

Nach dem Kochen heisst es: Dreckige Pfannen abwaschen.

Nach dem Kochen heisst es: Dreckige Pfannen abwaschen.

Nathan Dumlao / Unsplash
Besonders mühsam wird das Kochen, wenn man keinen Geschirrspüler hat.

Besonders mühsam wird das Kochen, wenn man keinen Geschirrspüler hat.

Nathan Dumlao / Unsplash
Der Geschirrspüler ist gefühlt immer ein- und ausräumbereit und du hast keinen Bock?

Der Geschirrspüler ist gefühlt immer ein- und ausräumbereit und du hast keinen Bock?

Nathan Dumlao / Unsplash

Müll oder gar Food-Waste

Der Müll müffelt schon wieder gewaltig unter der Spüle, das Wohnzimmer riecht nach gebratenem Fisch und das Schlimmste: Am Ende wird mal wieder nicht alles gegessen und du fühlst dich schuldig wegen Food-Waste?

Mal wieder die Menge beim Kochen oder Backen falsch eingeschätzt?

Mal wieder die Menge beim Kochen oder Backen falsch eingeschätzt?

Getty Images/iStockphoto

Keiner wertschätzt es

Nebst der Kindererziehung auch noch den Kochlöffel schwingen? Das erfordert enorm viele Ressourcen.

Nebst der Kindererziehung auch noch den Kochlöffel schwingen? Das erfordert enorm viele Ressourcen.

Getty Images
Einmal aus den Augen gelassen, schon kocht das Wasser über.

Einmal aus den Augen gelassen, schon kocht das Wasser über.

Getty Images/iStockphoto
Du hast zwei Stunden geschnibbelt und gekocht und deine WG-Gspänli sagen nicht mal danke?

Du hast zwei Stunden geschnibbelt und gekocht und deine WG-Gspänli sagen nicht mal danke?

Getty Images

Oder nervt dich am meisten, dass du oft Stunden in der Küche stehst und keine Hilfe und Wertschätzung dafür erhältst? Dass die Kinder, WG-Mitbewohnenden oder die Freundin das mit Liebe zubereitete Essen in Sekundenschnelle herunterschlingen und dich am Ende mit dem Abwasch oder dem Kommentar, sie hätten sich lieber etwas anderes gewünscht, allein lassen?

Was nervt dich? Erzähl es uns!

Wir wollen von dir wissen: Was nervt dich so richtig am Kochen und Backen? Kochst du oft und ärgerst dich, wenn Familie oder Gäste nicht helfen oder wertschätzen? Oder kochst du so selten wie möglich, weil es dich auf die Palme bringt? Hast du hilfreiche Tricks, die das Kochen und Backen erfreulicher machen? Oder liebst du es, den Kochlöffel zu schwingen? Fülle das Formular aus und erzähls uns! 

Hol dir den Lifestyle-Push!

Dich interessieren die schönen Dinge des Lebens? Mit dem Lifestyle-Push verpasst du nichts mehr rund um Reisen, Mode und Beauty. Dazu gibts Updates über die neusten Trends aus Food, Wohnen sowie Fitness und Gesundheit.


So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «Lifestyle» an – schon läufts.

Deine Meinung

40 Kommentare