Letzte Folge: Was passiert jetzt mit «Jung, Wild & Sexy»?
Aktualisiert

Letzte FolgeWas passiert jetzt mit «Jung, Wild & Sexy»?

Am Mittwoch läuft die vorerst letzte Folge von «Jung, Wild & Sexy». Trotz grossem Interesse ist die Zukunft des Formats ungewiss.

von
David Cappellini

Der Hype um die neue 3+-Show «Jung, Wild & Sexy» ist immens. Alleine in der Stadt Zürich finden am Mittwochabend ganze vier Public Viewings zur Show um Francisco, Susi und Co. statt. Weil aber nur drei Folgen des neuen Formats geplant waren, könnte das Erfolgskonzept dann bereits zum letzten Mal über die Schweizer Bildschirme flimmern – die Zukunft der Teenie-Show ist noch unklar.

Überraschenderweise weiss man auch beim Sender selbst noch nicht, ob man «Jung, Wild & Sexy» weiterdrehen wird: «Wir werden voraussichtlich nächste Woche entscheiden, wie es weiter geht», meint 3+-Chef Dominik Kaiser gegenüber 20 Minuten Online.

Jung, Wild & Sexy

«Wir werden zurzeit von Bewerbungen überschwemmt»

Das grosse Interesse an der Show ist allerdings auch den Machern nicht verborgen geblieben. Im Gegenteil: Nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch bei allfälligen neuen Protagonisten kommt «JWS» gut an, erklärt Kaiser: «Wir werden zurzeit von Bewerbungen überschwemmt.» Sollte das Format tatsächlich weitergezogen werden, sollen neben den bewährten Charakteren auch neue Kandidaten auftreten.

Der exklusive Trailer zur neuen TV-Show

Allerdings steht noch nicht fest, ob die bisherigen Hauptfiguren alle mitziehen würden. Gerade Cyril, der von den 20-Minuten-Online-Usern zum Publikumsliebling gekürt wurde, sagt: «Ob ich weiter dabei sein würde, steht noch in den Sternen.»

Deine Meinung