Mysteriös: Was steckt hinter Anrufen von 033/534'94'60?
Aktualisiert

MysteriösWas steckt hinter Anrufen von 033/534'94'60?

Sie rufen an, geben sich als Postangestellte aus und verlangen die Privatadresse für eine Paketzustellung. Ein Paket erhält man aber nie und die Post weiss auch von nichts.

von
Amir Mustedanagic
Wer steckt bloss hinter der Nummer? Am vergangenen Wochenende wurden mindestens fünf Schweizer von einem dubiosen Anruf verunsichert.

Wer steckt bloss hinter der Nummer? Am vergangenen Wochenende wurden mindestens fünf Schweizer von einem dubiosen Anruf verunsichert.

Peter Berner (Name von der Redaktion geändert) ist verunsichert. Der 42-Jährige hat am Samstag einen dubiosen Anruf erhalten: Eine hochdeutsch sprechende Frau rief ihn von der Telefonnummer 033 534 94 60 an und verlangte seine Privatadresse. «Sie gab an vom Paketverteilungszentrum in Bern zu sein, sie hätten ein Paket für mich, könnten aber die Adresse nicht lesen», sagt Berger. Tatsächlich erwartete der Oberglatter ein Paket und gab seine Adresse an. «Ich war unterwegs, im Stress und hab mir nichts dabei gedacht.»

Erst als er zuhause ankam, wurde ihm klar, dass es ein merkwürdiges Vorgehen ist. «Wieso sollte die Post meine Handynummer haben, aber nicht meine Adresse?», fragte sich Berger. Er wollte Gewissheit und rief die Nummer an, doch am anderen Ende blieb es stumm. Die Nummer ist weder erreichbar noch im Telefonbuch eingetragen. «Da war mir klar: es stimmt etwas nicht.» Berger rief direkt bei der Post an und erhielt die Bestätigung für sein ungutes Gefühl. «Die Post sagte mir, dass es absolut nicht ihrem Vorgehen entspreche und es bestimmt kein Anruf ihrerseits wäre.» Das bestätigt auch Post-Sprecher Massimo Masserini gegenüber 20 Minuten Online: «Einerseits arbeiten die Zentren am Samstag gar nicht und anderseits würden wir das Paket zurückschicken an den Absender und nicht anrufen.»

Alleine am Samstag fünf «Opfer»

Tatsächlich ist Peter Berger aber kein Einzelfall: Gemäss einem Forum im Internet erhielten alleine am Samstag mindestens fünf weitere Schweizer einen Anruf von der mysteriösen Nummer. Sie alle stellen sich dieselbe Frage: Wer und vor allem was steckt dahinter? «Es ist alles möglich: Von Einbrechern, die Opfer auschecken über Telefonbetrüger bis hin zur unlauteren Art Kundendaten zu sammeln», sagt Berger.

Der Kriminalpolizei ist jedenfalls die Nummer nicht bekannt, wie es auf Anfrage von 20 Minuten Online hiess. Es seien keine strafbaren Handlungen in Zusammenhang mit solchen Anrufen oder der Nummer bekannt. Für die Polizei ist es gut vorstellbar, dass es sich um Werbeanrufe handelt. Die Anrufer sammelten womöglich Adressen für die Sendung von Werbung oder auch der berüchtigten falschen Lotterie-Gewinnebenachrichtigungen. Die Polizei empfiehlt deshalb, bei solchen Anrufen auf das Bauchgefühl zu hören: Im Zweifelsfall solle man eine Rückrufnummer und einen Namen verlangen, aber auf keinen Fall private Angaben machen.

Die Post hat das Vorgehen zur Kenntnis genommen: «Sollten sich die Anrufe systematisch wiederholen, werden wir dagegen vorgehen», sagt Sprecher Masserini. Im Moment müssten die Opfer selbst tätig werden und Anzeige machen, sollten Sie geschädigt werden. Die Stiftung für Konsumentenschutz ist alarmiert, noch seien aber keine Beschwerden eingegangen.

Sie haben auch einen dubiosen Anruf erhalten; oder wissen Sie wer dahinter steckt? Schreiben Sie uns auf: feedback@20minuten.ch

Deine Meinung