Dubai-Hype: Wieso reisen alle nach plötzlich nach Dubai?

Dubai – nicht nur bei Influencerinnen und Influencern eine beliebte Stadt.

Dubai – nicht nur bei Influencerinnen und Influencern eine beliebte Stadt.

Instagram/dubai, Foto: Raihan Hamid 
Publiziert

Anstieg von 125 ProzentWas steckt wirklich hinter dem Dubai-Hype?

Die Suchanfragen nach Ferien in Dubai haben sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt und auch 2022 soll die Destination beliebt bleiben. Wir verraten, warum das so ist.

von
Laura Zygmunt

Ferien in Dubai waren in den zwei vergangenen Jahren so gefragt wie nie – und das trotz der Pandemie. Gemäss einer Studie der Luxusplattform Reisetopia haben sich die Suchanfragen nach der Destination Dubai 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 125 Prozent gesteigert. Sie scheinen auch für das Jahr 2022 nicht abzunehmen. Und das, obwohl sich auch die Hotelpreise während dieser Zeit beinahe verdoppelt haben.

Folgende drei Gründe sprechen für diese Entwicklung:

1. Lockere Einreisebedingungen während der Pandemie

Im Vergleich zu anderen Destinationen war die Einreise nach Dubai während der Pandemie relativ einfach und ohne Quarantäne möglich. Auch vor Ort mussten Reisende kaum mit Einschränkungen rechnen und konnten ihre Ferien unter Einhaltung der gängigen Schutzmassnahmen geniessen. Dank der guten Gesundheitsversorgung im arabischen Emirat sind Touristinnen und Touristen zudem abgesichert, sollte ein medizinisches Problem auftreten.

Ferien geniessen in Dubai – das ging auch während der Pandemie.

Ferien geniessen in Dubai – das ging auch während der Pandemie.

Pexels/The Lady Artist

2. Dubai setzt auf Influencer-Marketing

Wer sich durch Instagram oder andere Social-Media-Kanäle scrollt, kommt kaum an ihnen vorbei: Influencerinnen und Influencer, welche sich in Dubai gekonnt in Szene setzen. So beispielsweise der Reise-Influencer Jack Morris, welcher die Stadt der Superlative während der Pandemie mehrmals besucht und dabei aktiv beworben hat.

Oder auch die Influencerin Lauren Bullen, welcher auf Instagram zwei Millionen Menschen folgen.

Dass Dubai zu einem regelrechten Influencer-Mekka geworden ist, kommt nicht von ungefähr. Dahinter steckt eine Strategie der grössten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Destination lockt mit Werbekooperationen, kostenlosen Aufenthalten sowie Steuervorteilen. Im Gegenzug gewähren die Influencer auf Social Media Einblicke in das luxuriöse Leben Dubais. Darunter auch deutsche Influencerinnen und Influencer, wie beispielsweise Fiona Erdmann, welche mittlerweile sogar in Dubai lebt.

3. Destination mit laufend neuen Plänen

Dubai hat grosse Pläne für die Zukunft, um sich weiterhin als attraktive Tourismusdestination zu positionieren. Neben der Expo 2020, welche Ende März dieses Jahres zu Ende geht, gibt es bereits das nächste Highlight zu besuchen. Erst kürzlich hat The Museum of the Future eröffnet. Im spektakulären Gebäude treffen Design, Zukunftsideen sowie interaktive Elemente aufeinander.

Und auch für nächstes Jahr ist eine weitere Attraktion in Planung: 2023 eröffnet ein schwimmendes von Kempinski geführtes Luxushotel.

4 Fragen an einen Dubai-Experten

Lucian Sweet, Lead Product Manager Dubai bei Hotelplan, ist ein echter Dubai-Kenner.

Lucian Sweet, Lead Product Manager Dubai bei Hotelplan, ist ein echter Dubai-Kenner.

Hotelplan

Herr Sweet, Dubai gehörte während der Pandemie und auch in diesem Jahr zu den beliebtesten Destinationen. Woran liegt das?

Dubai hat die Grenzen für den Tourismus bereits im Juli 2020 wieder geöffnet und die Einreisebestimmungen seither kaum geändert. Die kurze Flugzeit, der geringe Zeitunterschied sowie das gute Wetter haben dazu beigetragen, dass Dubai in den letzten Monaten bei unseren Kundinnen und Kunden sehr beliebt war.

Wie sieht es mit den Buchungen für Ferien in Dubai im Jahr 2022 aus?

Die Buchungen für Dubai haben deutlich zugenommen und Hotelplan Suisse ist buchungsmässig über der Vor-Corona-Zeit.

Was sind die Highlights für Touristinnen und Touristen in Dubai im Jahr 2022? 

Die Expo ist derzeit sicherlich das grösste Highlight. Hoteleröffnungen sind – wie immer in Dubai – weiterhin ein grosses Thema und es sind auch viele neue Prestigeobjekte in der Pipeline.

Was ist Ihr persönlicher Dubai-Geheimtipp?

Ich empfehle, einen Mix aus Stadt, Strand und Wüste zu buchen, um so jede Facette des Emirats zu erleben. Dubai bietet Aktivitäten für jeden Geschmack, jedes Alter und jedes Budget.

Bist du während der Pandemie nach Dubai gereist oder planst du 2022 eine Reise dorthin? Wieso hast du dich für Dubai entschieden?

Lifestyle Newsletter

Mit dem Lifestyle-Newsletter erhältst du rund acht Mal im Jahr dein Update zu den aktuellen Trends und Wettbewerben über Living, Reisen, Fashion oder Auto & Mobilität direkt in deine Mailbox.

Deine Meinung

55 Kommentare