Täuschend echt: Was stimmt auf diesem Bild nicht?
Publiziert

Täuschend echtWas stimmt auf diesem Bild nicht?

Hier sehen wir den Instagrammer Arne Fredriksen und seine Begleitung. Doch was in aller Welt sitzt da auf ihrem Schoss?

von
jcg

Zugegeben, im Zeitalter von Photoshop ist man sich einiges an Bildmontagen gewohnt. Doch noch immer schaffen es besonders inspirierte Kompositionen, aus der Masse herauszustechen. Dazu gehören zweifelsohne die Kreaturen des Norwegers Arne Olav Gurvin Fredriksen. Ob Pferde-Hündchen oder Frettchen-Ente, seine Fantasie kennt offenbar keine Grenzen, wie das Video oben zeigt.

Da Fredriksen ein Meister seines Fachs ist, sind seine Schöpfungen durchwegs schön anzusehen, seien sie auch noch so absurd wie etwa der Orca-Pinguin oder das Adler-Pferd. Dasselbe kann nicht gesagt werden für die Kreaturen im Video unten. Sie entstanden nicht am Computer, sondern in Handarbeit. Es handelt sich um die misslungen Versuche von wenig talentierten Präparatoren, tote Tiere für die Nachwelt zu konservieren.

Tierpräparate aus der Hölle

(video: 20 Minuten/@CrapTaxidermy) 29.8.2017

(Video: 20 Minuten/@CrapTaxidermy)

Mehr von Arne Olav Gurvin Fredriksens Kunst gibt es auf Instagram.

Mehr schlechte Tierpräparate findet man auf Twitter.

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Pro7/Sat1.

Deine Meinung