Unbarmherziger Fortschritt: Was unsere Babys nicht mehr erleben werden
Aktualisiert

Unbarmherziger FortschrittWas unsere Babys nicht mehr erleben werden

Früher gebraucht, heute altmodisch, morgen unbekannt: Wer 2011 zur Welt kommt, wird vermutlich nicht mehr wissen, was eine Videokassette, ein Einzahlungsschein oder ein Lexikon ist.

Viele der angeführten Beispiele lassen sich auf die zunehmende Digitalisierung und Rationalisierung zurückführen. Aber bestimmt gibt es noch andere mehr. Was werden unsere Kinder Ihrer Meinung nach nicht mehr brauchen oder nicht mehr kennen? Schreiben Sie es im Talkback!

Kinder vs. Retro-Gadgets

Deine Meinung