Publiziert

Leser-AufrufWas war deine grösste Heldentat?

Hast du jemandem das Leben oder zumindest den Tag gerettet? Oder setzt du dich für benachteiligte Menschen ein? Erzähls uns!

von
sto
1 / 4
Beim Wort «Held» denken die meisten von uns zuerst an Umhang tragende Übermenschen. Dabei begegnen wir ihnen tagtäglich.

Beim Wort «Held» denken die meisten von uns zuerst an Umhang tragende Übermenschen. Dabei begegnen wir ihnen tagtäglich.

istock
Zu den stillen Helden gehören beispielsweise Feuerwehrleute, Ärzte, Krankenschwestern oder andere Leute, die mit ihrem Job Leben retten.

Zu den stillen Helden gehören beispielsweise Feuerwehrleute, Ärzte, Krankenschwestern oder andere Leute, die mit ihrem Job Leben retten.

giphy
Aber auch Menschen, die ehrenamtlich arbeiten, sich für benachteiligte Menschen einsetzen oder zufällig zum Helfer in der Not werden.

Aber auch Menschen, die ehrenamtlich arbeiten, sich für benachteiligte Menschen einsetzen oder zufällig zum Helfer in der Not werden.

istock

Wir begegnen ihnen tagtäglich: den stillen Helden. Sie arbeiten ehrenamtlich, setzten sich für benachteiligte Menschen ein, retten Leben oder werden zufällig zum Helfer in der Not. Fühlst du dich angesprochen oder kennst du eine solche Person?

Erzähl uns im Formular, welche Tat dich oder deine/n Bekannte/n zum Helden macht. Bedenke: Schon kleine Gesten können Grosses bewirken!

Community-Push

Du willst nie wieder einen spannenden Live-Chat, lustige Leser-Beichten, interessante Portraits, die neuste Folge «Alpi Knows Best», knifflige Quiz oder Neuigkeiten aus dem Netz verpassen? Dann abonniere hier den Community-Push (funktioniert nur in der App)!

Social Media

Du findest uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter!

Deine Meinung