Aktualisiert

Stark verbessertWas Windows Phone 7.5 wirklich taugt

Microsoft rollt bis Ende Oktober die neue Version von Windows Phone für Smartphones aus. 20 Minuten Online hat die wichtigsten neuen Funktionen unter die Lupe genommen.

von
Oliver Wietlisbach

Am Dienstag vor einer Woche hat Microsoft das erste grosse Update für sein mobiles Betriebssystem Windows Phone veröffentlicht (20 Minuten Online berichtete). Inzwischen soll die neue Version 7.5 auf die Hälfte aller Windows-Handys gesendet worden sein. Wer noch auf das Update wartet, kann es mit einer Anleitung der Techsite wpcentral.com vorzeitig erzwingen.

Nach dem Update und einem Neustart sieht auf den ersten Blick fast alles aus wie zuvor. Auf dem Homescreen werden Apps wie gehabt kachelförmig sortiert. Neu können mehrere Kacheln mit unterschiedlichen, sich laufend aktualisierenden Informationen von Apps wie Facebook, Twitter oder eBay hinzugefügt werden.

Nachrichten-Zentrale für SMS, Facebook und Co.

Die News-Kachel führt Nachrichten wie SMS, MMS sowie Facebook- und Windows Live Instant-Messages in einer zentralen Benachrichtigungs-App zusammen. Besonders praktisch: Sämtliche Nachrichten die per SMS, Facebook- oder Windows Live mit einer Person ausgetauscht werden, sind übersichtlich in einem Thread als eine Konversation zusammengefasst. Windows-Phone-Nutzer haben so die Korrespondenz mit ihren Kontakten auf einen Blick im Auge und müssen nicht mehr zwischen verschiedenen Apps für SMS, E-Mail oder Facebook wechseln. Die nahtlose Integration von sozialen Netzwerken, dem Windows Live Messenger und den Xbox-Live-Games dürfte vor allem für jüngere Smartphone-Nutzer ein starkes Kaufargument sein.

Endlich! Eine vernünftige E-Mail-App

Neu lassen sich mehrere E-Mail-Konten in einer Live-Kachel zu einem zentralen Postfach zusammenfassen. Man kann aber auch weiterhin mehrere Kacheln für mehrere E-Mail-Adressen nutzen, um etwa private und geschäftliche Post zu trennen. Wie in der Nachrichten-Zentrale werden neu auch E-Mail-Nachrichten zusammenhängend als eine Konversation angezeigt, wodurch die Übersichtlichkeit erhöht wird.

Multitasking und Internet Sharing ahoi!

Auch beim Multitasking schliesst Windows Phone zu Android und iOS auf. Seit dem Update ist Multitasking auch für Drittanbieter-Apps möglich, sofern die Apps dies unterstützen. Durch längeres Drücken der Zurück-Taste wird ein Fenster mit den zuletzt verwendeten Apps geöffnet.

Wie man es von Android-Smartphones und dem iPhone kennt, kann durch das Update der Internet-Zugang als WLAN-Hotspot an einen PC oder ein Notebook weitergeben werden. Allerdings ist diese Funktion mit dem Namen «Internet Sharing» Geräte- und Carrier-abhängig.

Das Fazit

Mit dem Mango-Update ist Windows Phone 7.5 mindestens auf Augenhöhe mit der Konkurrenz. Googles Android lässt sich durch den Handy-Nutzer zwar etwas besser individualisieren, ist dafür aber auch unübersichtlicher. Windows Phone ist ähnlich intuitiv zu bedienen wie iOS für das iPhone und scheint, soweit sich dies nach wenigen Tagen beurteilen lässt, ebenso stabil zu laufen.

Die Krux beim Betriebssystem der Redmonder ist allerdings die geringere Auswahl an Apps im Vergleich zur Konkurrenz. Zwar stehen inzwischen rund 30 000 Apps zur Auswahl, dies ist allerdings noch immer ein Bruchteil des Angebots bei Android und iOS. Immerhin: Populäre Apps wie Facebook, Twitter, der Gratis-Instant-Messenger WhatsApp oder die SBB-App sind auch im Marketplace von Windows Phone zu finden.

Bislang ist Windows Phone weit hinter den Verkaufserwartungen zurückgeblieben; nur rund eines von 100 verkauften Smartphones läuft derzeit unter WP 7. Damit bleiben die Redmonder bislang weit hinter Android, iOS, Symbian oder BlackBerry-OS zurück. Die wohl letzte Chance für Microsofts mobiles Betriebssystem sind daher die ersten Nokia-Handys mit Windows Phone, die vermutlich Ende Oktober vorgestellt werden.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.