R.E.M. Beauty - Was wir über Ariana Grandes neuen Beautybrand wissen
Ariana Grande scheint kurz davor zu stehen, ihr eigenes Beauty Label auf den Markt zu bringen. 

Ariana Grande scheint kurz davor zu stehen, ihr eigenes Beauty Label auf den Markt zu bringen.

Instagram/arianagrande
Publiziert

Rihanna kriegt KonkurrenzAriana Grande will den Beautymarkt erobern

Frisch verheiratet, frisch auf dem Jurystuhl von «The Voice USA» und baldige Besitzerin einer Beauty-Linie? Die Hinweise über das neue Label von Superstar Ariana Grande häufen sich.

von
Malin Mueller

R.E.M. – diese Abkürzung ist der Name eines Songs auf Ariana Grandes letztem Album. Und aller Wahrscheinlichkeit nach bald mehr als das. Bereits im Juni hat die Sängerin darunter eine Marke schützen lassen, die auf Beautyprodukte spezialisiert ist.

Seitdem wird spekuliert, wann sie erscheint und was genau dahintersteckt. Und auch wenn noch kein endgültiges Datum bekannt ist: Die Hinweise, dass Ariana sich zu berühmten Beauty-Brand-Besitzerinnen wie Kylie Jenner oder Rihanna gesellen könnte, mehren sich.

So heisst der Brand

Zunächst mal die Frage: Woher kommt die Gewissheit über den Namen? Schützen lassen hat Ariana ursprünglich eine Marke namens #godisawoman. Vor wenigen Tagen postete Doug Middlebrook, der beste Freund der Sängerin, aber plötzlich begeistert einen Hinweis in seine Insta-Story:

Am Times Square bewerben gleich mehrere Leuchttafeln einen mysteriösen Brand namens R.E.M., mit dem Hinweis «coming soon». Er taggt dazu seine BFF Ariana. Mittlerweile soll auch der Eintrag im Markenregister angepasst sein.

Die Followerschaft ist parat

Das reicht dir noch nicht? Da wären auch noch die (noch leere) Website und der Instagram-Kanal des Labels. Letzterer hat natürlich noch keinen einzigen Beitrag gepostet, dafür aber bereits 89’500 Follower und Followerinnen. Fans haben herausgefunden: Unter ihnen ist auch Joan Grande, Arianas Mutter.

Fans entdeckten ausserdem, dass Arianas Mami auch einige Twitter-Beiträge herzte, die die Gerüchte befeuerten.

Hinweise zu den Produkten

Zu guter Letzt wären da noch die Flourishing Volumizing Mascara, der At the Borderline Eyeliner und die Midnight Shadows. Für alle drei stellte der Popstar einen Antrag für Produktnamen. Auch Nachtcremes und Masken stehen unter den Vermutungen für mögliche Produkte hoch im Kurs – Arianas Song bezieht sich schliesslich auf die als REM-Schlaf bezeichnete Tiefschlafphase.

Und dann wären da noch die Haar-Extensions im Sortiment, auf die gefühlt die ganze Fangemeinde hofft. Ob es sie zu kaufen geben wird, ist noch nicht an die Öffentlichkeit durchgedrungen. Fest steht, dass Ariana für ihren XL-Rossschwanz und folgende Songtext-Zeile berühmt ist: «You like my hair? Gee thanks, just bought it» (auf Deutsch: Dir gefällt mein Haar? Oh danke, ich habs mir gerade gekauft). Naheliegend wäre es also.

Würdest du der Marke von Ariana Grande eine Chance geben? Welches ist deine liebste Beautybrand von Celebs? Diskutiere in den Kommentaren mit!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

2 Kommentare