Aktualisiert 04.08.2004 22:37

Wasserfallen nach OP wieder zu Hause

Nach der gut verlaufenen Operation an der Lunge vor einer Woche ist der Berner Gemeinderat und FDP-Nationalrat Kurt Wasserfallen wieder zu Hause.

Ihm wurden zwei Tumore erfolgreich entfernt.

Wasserfallen habe sich von der Operation erholt und fühle sich gut, teilte der Stadtberner Informationsdienst am Mittwoch mit. Er habe das Berner Inselspital am Dienstag verlassen können. Wann er die Amtsgeschäfte wieder aufnehme, werde zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Ein Rückzug der Kandidatur für eine vierte Amtszeit im Stadtberner Gemeinderat wegen der Krankheit stand nicht zur Diskussion. Wasserfallen hat seiner Partei zugesichert, dass er wie angekündigt zu den Wahlen von Ende November antritt.

Der 57-jährige Politiker hatte sich schon im Herbst 2001 einem Eingriff wegen chronisch verlaufender Tumore unterziehen müssen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.