Freuler trifft für Atalanta - Bayern lässt schwachem Barcelona im Camp Nou keine Chance

Freuler trifft für AtalantaBayern lässt schwachem Barcelona im Camp Nou keine Chance

Der FC Barcelona empfängt Bayern München, das ging zuletzt ins Auge. Fünf weitere Partien finden gleichzeitig statt – die Konferenz live.

von
Sven Forster
Adrian Hunziker
Lewandowski mit dem Doppelpack

er FC Bayern ist mit einem eindrucksvollen Sieg beim FC Barcelona in die neue Saison der Champions League gestartet. Die Münchner setzten sich am Dienstag im Camp Nou mit 3:0 (1:0) gegen die Katalanen durch

Der FC Bayern ist mit einem eindrucksvollen Sieg beim FC Barcelona in die neue Saison der Champions League gestartet. Die Münchner setzten sich am Dienstag im Camp Nou mit 3:0 (1:0) gegen die Katalanen durch, die ohne den zu Paris gewechselten Fussball-Superstar Lionel Messi eine harmlose Vorstellung zeigten. Thomas Müller erzielte in der 34. Minute bereits seinen siebten Treffer im sechsten Königsklassenspiel gegen Barcelona. Torjäger Robert Lewandowski staubte nach einem Pfostenschuss von Jamal Musiala zum 2:0 ab (56.) und sorgte beim ersten Champions-League-Spiel unter dem neuen Coach Julian Nagelsmann auch noch für den Endstand (85.)

Nati-Star Remo Freuler erzielte den ersten Bergamo-Treffer der diesjährigen Champions-League-Saison. Im Anschluss sah der Mittelfeldspieler aber bei beiden Gegentreffern unglücklich aus. Nach einem missglückten Schuss erzielte der deutsche Nationalspieler Robin Gosens aber doch noch den Ausgleich.

Remo Freuler mit dem Tor

Nati-Star Remo Freuler erzielte gegen Villarreal sein zweites Tor in der Champions League.

Bundesliga-Tabellenführer VfL Wolfsburg hat zum Start der neuen Saison in der Champions League beim französischen Meister OSC Lille in Unterzahl einen glücklichen Punkt gerettet. Trotz einer schwachen Leistung kamen die Niedersachsen am Dienstag im Stade Pierre Mauroy zu einem 0:0. In der letzten halben Stunde spielten sie nur noch zu zehnt, nachdem Verteidiger John Anthony Brooks in der 62. Minute wegen eines Handspiels die Gelb-Rote Karte gesehen hatte. Lille war insgesamt gefährlicher. Das vermeintliche 1:0 kurz nach der Pause durch Jonathan David zählte nach Video-Beweis nicht, weil der Ball zuvor im Seitenaus gewesen war. Bei Wolfsburg standen mit Kevin Mbabu und Renato Steffen zwei Schweizer in der Startformation.

Die Gruppengegner des FC Bayern München, Dynamo Kiew und Benfica Lissabon trennten sich torlos unentschieden. Nati-Stürmer Seferovic sass 90 Minuten auf der Bank.

Ein starkes Juvenus lässt gegen Malmö nichts anbrennen. Die Italiener überzeugten als Team. Kurz vor der Pause war die Partie bereits entschieden.

Titelverteidiger FC Chelsea konnte sich beim 1:0 (0:0) gegen Zenit St. Petersburg auf seinen Rückkehrer verlassen. Romelu Lukaku erzielte den Siegtreffer für die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel – sein viertes Tor im vierten Spiel seit seinem Wechsel im Sommer.

Deine Meinung

Dienstag, 14.09.2021

Schluss Aus!

Alle Spiele sind Aus! Wolfsburg rettet ein Unentschieden. Pure Dramatik! Der VAR nahm noch einen gegebenen Elfmeter zurück!

DER Treffer zählt nicht

Es war eine Abseitssituation! Weiterhin kein Tor bei Kiew gegen Benfica.

TOOOOR für Kiew

90+ Kiew – Benfica: In der 90. Spielminute geht Kiew gegen Benfica in Führung! Die Ukrainer spielten nach einer Roten Karte in Unterzahl.

Schlussphase

Die letzten Minuten laufen. Wem gelingt hier noch ein Tor?

TOOOOR für Bayern

85' Barcelona -Bayern: Bayern trifft schon wieder. Erneut ist es Robert Lewandowski. Er kommt nach einem Pfostenknaller wieder zum Schuss.

TOOOOOR für Bergamo

83' Villarreal – Bergamo: Robin Gosens kommt nach einem Schuss von Ilicic an den Ball und schiesst hier den Ausgleich.

Noch kein Schuss aufs Tor

81' Barcelona – Bayern: Der FC Barcelona hat noch nicht einmal auf den Kasten von Manuel Neuer geschossen.

TOOOR für Villarreal

73' Villarreal – Bergamo: Die Spanier haben das Spiel gedreht! Freuler verliert den Ball in der Offensivbewegung. Der eingewechselte Danjuma ist frei durch und lässt dem Goalie keine Chance.

TOOOOR für Chelsea

69' Chelsea – Zenit: Romelu Lukaku hat zugeschlagen! Der Belgier steigt nach einer Flanke am höchsten und lässt sich nicht zwei Mal bitten.

ROTE KARTE gegen Wolfsburg

62' Lille – Wolfsburg: Der VfL-Wolfsburg spielt nur noch mit zehn Spielern. Der Innenverteidiger Brooks mit einem klaren Handspiel. Das Problem: Er war bereits vorbelastet.

Juve überlegen

61' Malmö – Juventus: Die Turiner sind deutlich überlegen! Beinahe gelingt Morata nach einer tollen Kombination der vierte Treffer!

Dreifachwechsel

59' Barcelona – Bayern: Barcelona-Trainer Koeman reagiert und wechselt gleich drei Mal. Es trifft auch den Captain. Sergio Busquets muss raus.

TOOOOOOR für Bayern

56' Barcelona – Bayern: Lewandowski trifft! Es hat sich abgezeichnet. Die Bayern sind deutlich besser im Spiel. Nachdem Musiala den Pfosten trifft, kann Lewandowski den Nachschuss verwerten!

DOCH KEIN TOR

Der VAR schaltet sich ein. Der Ball war vor dem Tor im Aus! Weiterhin also 0:0 in Lille.

TOOOOOR für Lille

48' Lille – Wolfsburg: Der Kanadier David erzielt sein erstes CL-Tor. Baku verliert den Ball auf dem Flügel. Brooks sieht im Anschluss sehr unglücklich aus, so dass David freie Bahn hat.

Was für ein Rüdiger-Solo

48' Chelsea – Zenit: Der deutsche Innenverteidiger zeigt ein tolles Solo. Am Ende ist sein Abschluss aber zu ungenau.

Weiter gehts

46' Die letzten 45 Minuten des ersten Champions-League-Abends laufen!

Überall Pause

In allen Spielen ist bereits der Pausentee angesagt. Wir sind in 15 Minuten wieder zurück.

2 Kommentare