Aktualisiert 10.02.2012 13:24

Himmel voller GeigenWawrinka schwebt im Liebesglück

Gute Voraussetzungen für Stanislas Wawrinka beim Davis Cup gegen die USA. Der Waadtländer hat sich nach einem Jahr Trennung mit seiner Ehefrau Ilham Vuilloud versöhnt.

von
mon

Die Gerüchteküche brodelte schon seit Längerem: Sind Stanislas Wawrinka und TV-Frau Ilham Vuilloud wieder ein Paar? Im Rahmen des Davis Cups in Fribourg bestätigte der Tennis-Crack nun erstmals in einer Kolumne für «Le Matin»: «Ich bin sehr glücklich, euch die frohe Nachricht zu überbringen: Ilham und ich sind wieder zusammen.» Er werde zwar nun nicht sein Privatleben in der Öffentlichkeit ausbreiten, so Wawrinka, «aber ich möchte, dass ihr das wisst.»

Weiter erzählte der bald 27-Jährige vom Auftritt seiner kleinen Tochter Alexia beim Training am Mittwoch. Sie sei einfach auf den Court gerannt, ohne jemanden zu fragen, «weil sie mit Papa Tennis spielen wollte.» Danach habe die Kleine sich geweigert, den Platz zu verlassen. «Als wir sie endlich zurück zu ihrer Mama bringen konnten, fing sie an zu weinen.»

Im Januar 2011 hatte Wawrinka die Trennung von seiner Frau bekanntgegeben. Das Tennis-Ass wollte sich stärker auf seine Karriere konzentrieren. Für Ilham Vuilloud brach damals eine Welt zusammen. Nun hat sich alles wieder zum Guten gewendet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.