Eigener Tenniskanal: Wawrinka und Federer live auf Teleclub
Aktualisiert

Eigener TenniskanalWawrinka und Federer live auf Teleclub

Der Schweizer Pay-TV-Sender Teleclub überträgt neu alle ATP-Masters-1000- und ATP-World-Tour-500-Turniere live. Der Start erfolgt in Rotterdam – mit Stanislas Wawrinka.

von
hua

In den kommenden drei Jahren wird Teleclub zum Tennisschauplatz. Vom ersten Aufschlag bis zum entscheidenden Matchball zeigt der Sender alle ATP-Masters-1000- sowie ATP-World-Tour-500-Turniere – das sind jährlich 21 Turniere rund um den Globus. Den Auftakt bildet dabei das Turnier vom 10. bis 16. Februar in Rotterdam.

«Mit den Tennisübertragungen bricht für uns und den Tennissport in der Schweiz ein neues Zeitalter an», so Roger Feiner, Sportchef bei Teleclub. «Noch nie hatten die Fans die Möglichkeit, ihre Idole während eines ganzen Turniers zu begleiten und das beste Herrentennis so nahe zu erleben.» Neben Fussball, Eishockey, Formel 1 und Golf baut Teleclub sein Sportprogramm mit Tennis markant aus. Auch ATP-Media-CEO Steve Plasto ist begeistert: «Wir sind sehr glücklich, mit Teleclub zusammenarbeiten zu können. Für die Schweizer Fans wird es mehr Tennis von der ATP World Tour zu sehen geben als jemals zuvor.» Teleclub startet am Montag, 10. Februar mit dem ersten ATP-World-Tour-500-Turnier der Saison in Rotterdam. Der frisch gekürte Grand-Slam-Gewinner Stanislas Wawrinka sagte seine Teilnahme ab, doch die Top-Ten-Spieler Juan Martin Del Potro, Tomas Berdych und Jo-Wilfried Tsonga spielen in Holland.

Auch eine Chance für die Jungen

Nebst den bekanntesten Spielern der Tour bietet Teleclub auch den Stars von morgen eine Plattform. Darüber ist René Stammbach, Präsident von Swiss Tennis, besonders erfreut: «ATP-Tennis auf Teleclub bedeutet für unsere Tennisspieler, den Verband, aber auch für unsere Partner sehr viel. Endlich wird der Sport medial omnipräsent sein – ein grosser Tag für Swiss Tennis.» Alle Hauptspiele des Tages werden bis und mit dem Viertelfinale in englischer Originalsprache zu sehen sein. Das Halbfinale und das Finale kommentiert Teleclub in Deutsch und Französisch.

Deine Meinung