Montreal: Wawrinka verliert bizarren Viertelfinal
Aktualisiert

MontrealWawrinka verliert bizarren Viertelfinal

Kein weiterer Masters-1000-Halbfinal für Stanislas Wawrinka: Der Schweizer verliert gegen Mardy Fish in drei Sätzen. Die Partie könnte auch als Break-Festival bezeichnet werden.

Stanislas Wawrinka verliert einen bizarren Viertelfinal gegen den Amerikaner Mardy Fish.

Stanislas Wawrinka verliert einen bizarren Viertelfinal gegen den Amerikaner Mardy Fish.

Stanislas Wawrinka ist beim Masters-1000-Turnier in Montreal als letzter Schweizer ausgeschieden. Der Romand unterlag Mardy Fish (ATP 8) im Viertelfinal 3:6,7:6 (10:8), 0:6.

Zu Beginn des dritten Satzes hatte Wawrinka noch einmal zwei Breakchancen, um auf 1:1 auszugleichen, danach war es mit seiner Gegenwehr aber zunehmend vorbei. In den letzten Games stemmte er sich kaum mehr gegen die Niederlage und wirkte vor allem beim Aufschlag handicapiert, er verlor seine letzten sieben Servicegames. Im ganzen dritten Satz konnte er nur 11 Punktgewinne notieren.

Aufschlagprobleme bei beiden Spielern

Die Partie zwischen der Schweizer Nummer 2 und dem bestklassierten Amerikaner verdient vor allem ein Prädikat: bizarr. Beide Spieler bekundeten mit dem Aufschlag riesige Probleme, die Folge war ein Breakfestival, wie man sich es höchstens von der WTA-Tour gewohnt ist. Am Schluss resultierten aus 27 Aufschlaggames 15 Breaks, für eine Partie auf diesem Level rekordverdächtig.

Den zweiten Satz, den Wawrinka nach Abwehr zweier Matchbälle n extremis für sich entschied, hätte er deutlich klarer gewinnen müssen. Er führte mit Doppelbreak 4:1 und servierte danach bei 5:4 und 6:5 zum Satzausgleich, musste sich aber stets breaken lassen.

Mit der Viertelfinal-Qualifikation wird sich Wawrinka im Ranking dennoch um drei Positionen auf Rang 14 verbessern. Falls ihm in Cincinnati ein weiteres Spitzenresultat gelingt, darf er mit der Rückkehr unter die Top 10 liebäugeln.

Masters 1000 Turnier in Montreal, Viertelfinal:

Mardy Fish (USA/6) s. Stanislas Wawrinka (Sz/14) 6:3, 6:7 (8:10), 6:0.

(si)

Deine Meinung