Bekenntnis: Wayne Rooney bis zum Karriereende bei ManU
Aktualisiert

BekenntnisWayne Rooney bis zum Karriereende bei ManU

«Ich will meine Karriere im roten Dress von Manchester United beenden», sagt der 23-jährige Wayne Rooney vor dem Halbfinal-Rückspiel am Dienstag gegen Arsenal im Londoner Emirates Stadium.

«Ich bin hier glücklich und ich würde jederzeit einen neuen Vertrag unterschrieben, wenn es auch der Club möchte», sagt «Red Devil» Rooney. Der Nationalteamspieler, der in der laufenden Champions-League-Saison vier Tore und zwei Assists verzeichnete sowie in der Premiere League bisher insgesamt 65 Treffer in 153 Matches erzielte, hat seinen Vertrag bei ManU Ende 2006 bis 2012 verlängert. Rooney war 2004 für umgerechnet rund 40 Mio. Euro nach Old Trafford gekommen.

Damit war der Weg des Stürmers programmiert. Im Alter von 17 Jahren und 111 Tagen debütierte er im englischen Nationalteam und stieg mit 17 Jahren und 317 Tagen zum jüngsten Scorer in der Auswahl-Geschichte auf. Rooney, der in diesem Jahr mit den «Roten Teufeln» vor dem englischen Ligatitel-Hattrick steht, hat seine Undiszipliniertheiten abgelegt, seine verletzungsbedingten Rückschläge (zwei Mittelfussknochenbrüche) weggesteckt und lässt Leistungen und Tore sprechen.

Den nächsten Meilenstein seiner Karriere könnte Rooney, der als ältester von drei Söhnen eines ehemaligen Jahrmarktboxers und einer Schulaushilfskraft geboren wurde, am Dienstag mit dem neuerlichen Einzug ins Endspiel der «Millionen»-Liga erleben. (si)

Deine Meinung