Wegen Indien-Mutation - WEF 2021 in Singapur wird nun doch abgesagt
Publiziert

Wegen Indien-MutationWEF 2021 in Singapur wird nun doch abgesagt

Zuerst sollte das WEF 2021 in Singapur stattfinden. Nun wird das jährliche Forum laut Berichten ganz abgesagt. Grund dafür sei die Ausbreitung der indischen Mutation.

von
Lucas Orellano
1 / 1
Klaus Schwab sagt das WEF 2021 ganz ab.

Klaus Schwab sagt das WEF 2021 ganz ab.

AFP

Das World Economic Forum (WEF) soll 2021 gar nicht stattfinden. Das berichten die Zeitungen von «CH Media». WEF-Gründer Klaus Schwab habe demnach einige wichtige Entscheidungsträgerinnen und -träger bereits vorinformiert.

Die Absage kommt nach zwei Verschiebungen – von Davos auf den Bürgenstock und vom Bürgenstock nach Singapur – und wird mit der raschen Ausbreitung der indischen Corona-Mutation begründet.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

33 Kommentare