Wef in Davos: Erste Drahtzäune aufgestellt
Aktualisiert

Wef in Davos: Erste Drahtzäune aufgestellt

Die Schweizer Armee hat damit begonnen, Davos für das jährliche Treffen der Mächtigen am World Economic Forum (Wef) abzuriegeln.

Gestern bauten die Soldaten im Bündner Bergdorf rund um das Areal des Hotels Belvedere eine Stacheldraht-Barrikade. Das Wef beginnt am 23. Januar und dauert fünf Tage.

Deine Meinung