17.01.2020 13:25

WucherpreiseWEF-Wohnung für 64'524 Franken ist vermietet

Ein Vermieter in Davos scheint mit WEF-Teilnehmern sein Geschäft des Jahres gemacht zu haben: Seine Wohnung ist nicht mehr im Angebot.

von
Dominic Benz
1 / 34
Wer während des WEF in Davos übernachten will, muss tief in die Tasche greifen. Ein Vermiet bot auf Booking.com eine Wohnung für 64'524 Franken an.

Wer während des WEF in Davos übernachten will, muss tief in die Tasche greifen. Ein Vermiet bot auf Booking.com eine Wohnung für 64'524 Franken an.

20 Minuten/RKN
Doch nun scheint die Wohnung (im Bild) einen Mieter gefunden zu haben. Auf der Buchungsplattform ist sie seit Freitag nicht mehr zu finden.

Doch nun scheint die Wohnung (im Bild) einen Mieter gefunden zu haben. Auf der Buchungsplattform ist sie seit Freitag nicht mehr zu finden.

Screenshot
Der Preis ist für vier Nächte, von Montag bis Freitag.

Der Preis ist für vier Nächte, von Montag bis Freitag.

Screenshot

Unterkünfte sind während des WEF fast komplett ausgebucht – trotz der hohen Preise. Eine Ferienwohnung für 64'524 Franken scheint nun ebenfalls Mieter gefunden zu haben. Noch gestern war die Wohnung im dritten Stock mit drei Zimmern und zwei Badezimmern auf Booking.com zu haben.

Der happige Preis galt für vier Nächte von Montag bis Freitag. Fünf Nächte kosteten sogar über 80'000 Franken. Immerhin handelt es sich beim Mietobjekt um eine Luxuswohnung. Sie ist 150 Quadratmeter gross, mit Designermöbeln ausgestattet und bietet Platz für bis zu sechs Personen. Zum Kongresszentrum sind es zu Fuss rund fünf Minuten.

Wie die Wohnung für 64'524 Franken für vier Nächte ausschaut, sehen Sie in der Fotostrecke oben.

Schweigende Nachbarn

Der Vermieter der Wohnung war nicht erreichbar. Gemäss einer Nachbarin, die im selben Wohnhaus mit mindestens sieben Parteien lebt, werden insgesamt zwei Wohnungen auf dem gleichen Stock vermietet. Weitere Auskünfte wollte die Nachbarin auf Anfrage nicht geben.

Die Preise für Ferienwohnungen und Hotelzimmer gehen auch in diesem Jahr zum WEF hin durch die Decke. Viele Anbieter vermieten ihre Unterkunft für mehrere Tausend Franken pro Nacht. Einige wenige Bleiben sind noch zu haben.

Wenige Unterkünfte frei

In Davos sucht etwa noch ein 50 Quadratmeter grosses Chalet mit einem Schlafzimmer einen Mieter. Für die vier Nächte in der WEF-Woche muss man aber 10'724 Franken hinblättern. Ein Doppelzimmer mit Bergblick in der Nähe des Davoser Zentrums ist für 8334 Franken noch im Angebot. Ebenso ist eine Zwei-Zimmer-Wohnung für 4244 Franken für vier Nächte auf Booking.com ausgeschrieben.

Auch in der Umgebung sind die Preise astronomisch. In Klosters-Serneus ist im Cresta-Hotel noch ein Apartment mit Schlaf- und Wohnzimmer für 14'4000 Franken frei. Ein anderes Chalet mit drei Schlafzimmern wird derzeit noch für 28'014 Franken angeboten.

Bleiben Sie über Wirtschaftsthemen informiert

Wenn Sie die Benachrichtigungen des Wirtschaftskanals abonnieren, bleiben Sie stets top informiert über die Entwicklungen der Business-Welt. Erfahren Sie dank des Dienstes zuerst, welcher Boss mit dem Rücken zur Wand steht oder ob Ihr Job bald durch einen Roboter erledigt wird. Abonnieren Sie hier den Wirtschafts-Push (funktioniert nur in der App)!

Social Media

Sie finden uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.