Aktualisiert

Doktor Sex«Wegen meinem Penis klappt es nicht beim Sex!»

Weil seine Freundin Probleme hat beim Geschlechtsverkehr, wird das Liebesspiel immer seltener. Was tun?

von
wer
Ein grosser Penis ist kein Garant für guten Sex.

Ein grosser Penis ist kein Garant für guten Sex.

Szene aus «Trainwreck»/UPI

Frage von Severin (30) an Doktor Sex: Ich habe seit kurzem eine neue Freundin. Sie hatte noch nie eine echte Beziehung. Zwischen uns funktioniert alles so, wie wir es uns wünschen – ausser beim Sex. Mein Penis ist erigiert 18 cm lang. Kaum stosse ich ein bisschen schneller und erwische dabei einen blöden Winkel, tut es ihr sofort weh.


Sie will dann jeweils sofort aufhören, obwohl ich verspreche, vorsichtig zu sein. Wir können keine Lösung finden ohne Streit. Und ich mache mir Vorwürfe, weil ich denke, es liege nur an mir, da bei ihren ehemaligen Sexpartnern alles bestens funktioniert hat. Aber auch bei mir hat sich bisher nie eine Frau wegen der Penislänge beklagt.

Sie ist wirklich meine Traumfrau. Dennoch denke ich, dass unsere Beziehung an dieser Geschichte scheitern könnte. Zudem habe ich das Gefühl, sie liebe mich nicht mehr und werde wohl bald mit einem anderen Sex haben. Was können wir tun, um endlich normal und ohne diesen Stress Sex zu haben? Danke für deinen Rat!


Antwort von Doktor Sex

Lieber Severin

Viele Männer glauben, dass ein grosser Penis Garant für guten Sex ist und bei der Partnerin Begeisterungsstürme auslöst. Die Realität ist aber häufig eine andere: Je dicker und vor allem je länger das Teil ist, desto grösser ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass Schwierigkeiten auftreten – zum Beispiel Schmerzen und Ängste bei der Frau.

Letztere führen meist zu einer Verkrampfung der Muskulatur im unteren Becken und in der Scheide, sodass Geschlechtsverkehr nicht oder nur noch mit Schmerzen möglich ist. Und für Erstere ist – neben dem beschriebenen Grund – oft ein schmerzhafter Zusammenstoss des Penis mit dem Muttermund verantwortlich.

In jedem Fall hilfreich sind Gespräche und ein sorgfältiger Vertrauensaufbau. Durch Ausprobieren könnt ihr herausfinden, welche Stellungen für deine Freundin nicht schmerzhaft sind. Wichtig ist dabei, dass deine Partnerin sich total darauf verlassen kann, dass du sofort stoppst, wenn bei ihr Schmerzen auftreten. Dieser Prozess braucht wohl etwas Zeit.

Penis-Sitz in der Mexiko-Stadt Metro

Eine Kampagne soll auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen. (Video: Tamedia/MCM)

Beim Eindringen in die Vagina von hinten sollte das Becken der Frau so positioniert sein, dass der Penis am Muttermund vorbeigleiten kann. Dies gilt auch für die Missionarsstellung. In der Reiterstellung kann frau die Tiefe des Eindringens selbst kontrollieren. So oder so: Männer mit langem Penis sollten nur nach Rücksprache mit der Partnerin ganz eindringen.

Was deine Ängste angeht, scheint es mir wichtig, dass du sie offen aussprichst. Es stimmt zwar, dass Beziehungen an unbefriedigendem Sex scheitern können, aber bei euch dürfte das Problem ja ziemlich leicht zu lösen sein. Lasst euch einfach genügend Zeit beim Liebesspiel und gebt nicht gleich auf, wenn es nicht auf Anhieb klappt. Alles Gute!

Deine Frage an Doktor Sex: doktor.sex@20minuten.ch

Hast auch du eine Frage an Doktor Sex?

per Mail an doktor.sex@20minuten.ch schicken . Antworten, die auch für andere LeserInnen von Interesse sein könnten, werden dreimal wöchentlich in dieser Rubrik veröffentlicht. Aus Gründen des Datenschutzes werden die Namen und die Altersangaben von der Redaktion abgeändert. Wir bitten um Verständnis, dass nicht jede Frage beantwortet werden kann.

Deine Meinung