Aktualisiert 07.06.2006 09:10

Wegen Penis: 615 Euro Rente

Die transsexuelle Doreen bekommt monatlich 615 Euro Rente wegen ihrem Penis. Laut der deutschen Rentenversicherung ist es für die Frau ausserdem nicht zumutbar, in diesem Zwiespalt zu leben.

Die Ergo-Therapeutin Doreen, die früher Michael hiess und als Maurer arbeitete, möchte aber lieber eine Geschlechtsumwandlung als eine Rente, wie bild.online berichtet. Die Krankenkasse weigert sich jedoch diese Operation zu zahlen, weil dies aus medizinischer Sicht nicht nötig sei. Der Fall liegt nun beim Sozialgericht.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.