Wegen TV: 2-Jährige schloss Mutter ein
Aktualisiert

Wegen TV: 2-Jährige schloss Mutter ein

Weil es unbedingt TV schauen wollte, sperrte ein zweijähriges Mädchen aus dem deutschen Steinen seine Mutter im Schlafzimmer ein. Anschliessend setzte es sich im Wohnzimmer seelenruhig vor den Fernseher. Nach Polizeiangaben konnte die Mutter eine Nachbarin verständigen, die in die Wohnung kam. Diese konnte aber die Schlafzimmertüre nicht öffnen, weil die Kleine den Schlüssel nicht hergab – und alarmierte daraufhin die Polizei. Auch die Beamten konnten das Mädchen nicht überreden, die Mutter wieder freizulassen. Erst mit einem Ersatzschlüssel gelang die Befreiung.

Deine Meinung