Aktualisiert 07.12.2010 19:33

Feldkirch (Ö)

Wegen TV-Serie: Burschen stellen Polizei auf Probe

Weil drei Burschen im Alter von
14 und 15 Jahren zu oft die TV-Serie «K11 – Kommissare im Einsatz» gesehen hatten, wollten sie die Vorarlberger Polizeiarbeit testen.

Sie besuchten einen Polizeiposten und gaben vor, von einem Unbekannten mit einem Messer überfallen worden zu sein. Weil sie aber in der Befragung unterschiedliche Aussagen machten, flog der Schwindel schnell auf. Am Montag wurden sie für ihre Lügengeschichte vom Lan­desgericht Feldkirch verurteilt. Sie erhielten aber keine Strafe, sondern bloss eine dreijährige Probezeit.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.