Aktualisiert

Brügg BEWegen verlorenem Gepäck verunfallt

Weil ein Mofafahrer sein Gepäck verloren hatte, kollidierten gestern in Brügg zwei Autos.

Der Töfflifahrer war eine Böschung hinuntergestürzt und hatte dabei Gepäck verloren, das dann auf der Fahrbahn liegen blieb. In diesem Moment näherten sich zwei Autos. Der erste Lenker konnte bremsen, der zweite Wagen prallte aber in den ersten. Den Mofalenker schien dies nicht zu kümmern. Er sammelte sein Hab und Gut ein und fuhr davon. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.